cavallo

Ausgabe 06/2006

CAV Juni 2006 Cover
Erscheinungsdatum: 3. Juni 2019 Preis: 3,99 €

Tests und Infos

Hütten und Paläste

CAVALLO-Reitschultest im bayerischen Chiemgau. Ein prächtiger Stall wird zum goldenen Käfig, wenn Fohlen darin rund um die Uhr in Einzelhaft stehen. Und in zwei schäbigen Weidehütten versteckt sich eines der besten Schulpferde der Welt. Beim Reitschultest im Chiemgau gab es weitere Überraschungen. Die getesteten Ställe: Chrissys Ranch, 83064 Großholzhausen; Klingerhof, 83451 Piding; Reitanlage Bergér, 83135 Schechen; Gut Ising, 83339 Chieming.

Training, Erziehung & Psychologie

Auf die krumme Tour

Das Geheimnis der richtigen Biegung. Pferde sollen sich in den Rippen biegen, fordert die FN in ihren Richtlinien. Die Folge: Tausende Reiter triezen ihre Tiere täglich auf Volten und Zirkeln. Dabei können sich Pferde gar nicht im Brustkorb biegen. Das wies die amerikanische Biologin Dr. Nancy Nicholsen von der Miami University Oxford (Ohio) heraus. CAVALLO dokumentiert ihre faszinierenden Bewegungsstudien. Sie zeigen präzise, wie sich Pferde mit und ohne Reiter biegen, wie sie am schnellsten geschmeidig werden und welche Übungen Reitern am besten helfen, ihre Pferde geschmeidig zu reiten.

Tonnen-Weise

Gerittene GHP, Folge 3: Gemütlich vorbei an klappernden Mülleimern. Die neue gerittene Gelassenheitsprüfung (GHP) steckt voller Herausforderungen. So müssen flatterige Pferde durch die Flatterbandpassage. Mit einem ausgeklügelten Trainingsplan meistern Sie und Ihr Pferd den Engpaß zwischen Bändern und Müll.

Steuer-Geheimnis

Die wichtigsten Übungen zur Schulterkontrolle. Die Servolenkung beim Pferd sitzt in der Schulter. Doch die macht sich gerne selbständig, taucht ab oder bricht aus – und das Pferd eiert um die Kurve wie ein Auto mit Plattfuß. Wie Sie die Schulter besser kontrollieren, das schiefe Pferd gerade machen und dabei sogar ganz kurz die Hinterhand vergessen dürfen, erklären Klassik- und Westernausbilder.

Zwei Herzen, eine Seele

Piaffe trifft Parelli: Wie Fritz Stahlecker und Bernie Zambail zusammenarbeiten. Vor einem Jahr propagierte Dressur-Ausbilder Fritz Stahlecker noch, dreijährige Pferde ausgebunden piaffieren zu lassen. Jetzt nimmt er Unterricht bei Berni Zambail, einem Vier-Sterne-Instruktor, der auf lockere Bodenarbeit nach Pat Parelli schwört. Umgekehrt läßt Zambail seine Pferde jetzt piaffieren. CAVALLO war dabei, als sich die beiden Vertreter unterschiedlicher Ausbildungs-Schulen trafen – und beschreibt einen Schultag der konstruktiven Art.

Geschichte & Geschichten

Durch und durch ein Herr

Ein Koffer erzählt von einem genialen, fast vergessenen Reitmeister. Ludwig Zeiner war nicht normal. Im Auto fuhr er die Donau hinauf, der Zar applaudierte seinen Ritten, doch eine Gräfin grüßte er nicht. Melissa Simms, Schülerin und Erbin des Karlsruher Reitmeisters Egon von Neindorff, fand in dessen Nachlaß einen Koffer des genialen, aber fast vergessenen Reiters. CAVALLO erzählt seine Geschichte.

Szene & Leute

Die Wege des Herrn

Wie eine Nonne zum Pferd kam. Schwester Regina vom Mannheimer Ursulinenkonvent tauscht ihre Tracht ein- bis zweimal in der Woche gegen eine Reitkluft und schwingt sich aufs Pferd. Der Weg dahin war lang. Nach einer pferdeverrückten Jugend folgten viele Jahre der Abstinenz. Jetzt sitzt sie im Auftrag des Herrn wieder fest im Sattel. Porträt einer entschlossenen Frau.

Kleine Hüpfer

Sicherer springen mit Jump & Cross. Wer bei einem Vielseitigkeitsturnier am Hindernis hängen bleibt, hat ein Problem. Der neue Wettbewerb "Jump & Cross" setzt auf Sicherheit und schickt die Reiter über harmlose Hindernisse, die fallen wenn das Pferd schlampt. Die neue Prüfung weckt Lust aufs Gelände und macht so viel Spaß, daß selbst hasenfüßige Reiter ihre Angst vor Sprüngen verlieren.

Tipps & Service

Die Matrix

Ein Computer bucht Reitstunden und wählt das passende Schulpferd. Eine PIN, ein Mausklick – so leicht läßt sich heute Reitunterricht buchen. Jedenfalls ist das beim Reit- und Fahrverein Leonberg so. Möglich macht es das elektronische Reitbuch vom reitenden Softwarespezialisten Hansjörg Gabler. Über sein System RV-solutions können sich die Reiter per Internet, Telefon und Terminal in der Stallgasse zum Untericht melden. Der Computer sucht außerdem das passende Schulpferd zum Reiter aus und zieht die Unterrichtsgebühren ein. CAVALLO stellt das System vor.

Anrüchige Geschäfte

Wieviel Ammoniak die Stall-Luft enthält. Wo Pferde sind, liegt Gestank in der Luft. Daß der typische Stall-Mief nicht unbedingt durch das gefürchtete Ammoniak verursacht wird, zeigen Messungen der DEKRA Umwelt GmbH. Im Offenstall, in Paddockboxen und im Innenstall maßen die Experten im Auftrag von CAVALLO den Ammoniakgehalt der Luft und gaben Entwarnung – überall lagen die Werte unter der Wahrnehmungsgrenze. Woher kommt dann die dicke Luft in den Ställen?

Spitz auf Knopf

Ein neues Computersystem mißt, wie Sättel und Reiter sitzen. Kohlenstoffgitter und Datenlogger liefern neue Bilder aus der geheimnisvollen Zone zwischen Sattel und Pferd. Sie zeigen sogar, ob der Reiter richtig sitzt. Mit bis zu 500 Bildern pro Sekunde entlarvt der Sattel-Scan per Knopfdruck gefährliche Druckspitzen – und zwar im Schritt, Trab und Galopp. Eine Probemessung von CAVALLO zeigt die überraschenden Ergebnisse.

Sammel-Surium

Für Einsteiger: So gewöhnen Sie Pferde an Wasser. Das Sammel-Surium erklärt Einsteigern kurz, kompakt und verständlich das Basiswissen, das sie für den Umgang mit Pferden brauchen. Folge 15 nimmt Ihrem Pferd die Angst vorm Wasserschlauch und bugsiert es zum ersten Mal durch eine Pfütze. Zum Abschluß geht es sogar durch einen Bach.

CAVALLO-Forum

Ideen, Infos und Erfahrungen von Lesern. Stunt-Training mit Blitz und Donner; Enkel des berühmten Araberhengstes Halef lebt heute noch; Reiten auf Malta; Schienenbeinbruch beim Aufsteigen; Wechsel der Offenstallgruppe; Kampf um ein Waisenfohlen, Hufschuhe für das Moor; So wird Ihr Pferd im Gelände ruhig; Brottrunk oder EM halten Wasserbottiche algenfrei.

Medizin & Gesundheit

Deutschlands Pferdekliniken

Folge 56: Tierärztliche Klinik für Pferde und Pferdezahnheilkunde in Tappendorf/Schleswig-Holstein.

Schatten reich

Warum Röntgenbilder oft falsch interpretiert werden. Eine Drei beim Röntgen-TÜV ist so verheerend wie eine Sechs in der Schule: Der Verkäufer bleibt auf seinem Pferd sitzen. Doch schlechte Bilder und Fehlinterpretationen des Tierarztes können die Notenvergabe bei der Kaufuntersuchung verfälschen. Umgekehrt entlarvt das Standardprogramm nicht jede Schwachstelle des Pferds. Die Geschichte erklärt, worauf Sie bei Röntgenbildern achten müssen.

Räude

Medizin-Kompendium, Folge 102: So schützen Sie Ihr Pferd vor Milben. Räudemilben rauben Pferden das Fell und die Ruhe, weil sie starkes Jucken auslösen. Ein gestörter Stoffwechsel und ein überlastetes Immunsystem öffnen den Spinnentierchen Tür und Tor. Sie vermehren sich rasant und verbreiten sich im Stall wie ein Lauffeuer. Können sich auch Menschen anstecken?

Weitere Themen

Im rechten Licht

Fotografen-Service: Wer knipst Ihr Pferd am schönsten? Auf Hof und Koppel spielt jeder Reiter gerne mal Fotograf. Das Ergebnis kann sich leider meist nicht sehen lassen: Rote Augen, verzerrte Perspektiven und zig andere Tücken stehen dem guten Bild im Weg. Deshalb setzen viele auf den Profi. Er soll mit professionellem Equipment und Verstand den eigenen Zausel in einen schnieken Hingucker verwandeln. Doch erfüllen die Pferdefotografen, was Reiter von ihnen erwarten? CAVALLO lud drei Tierfotografen zum Experiment.

Training Am Boden CAV Bodentraining 04 EquiClassic Work: 9 Übungen für das optimale Bodentraining Boden-Gymnastik mit EquiClassic Work

Ob Einsteiger oder Fortgeschrittener: Jetzt kann jeder sein Pferd effektiv...