Basteltipps fürs erste eigene Pferd

Das süße Do-it-yourself-Steckenpferd

Foto: Rädlein Steckenpferd einfach selber machen

Fotostrecke

"Hobby-Horsing" ist derzeit der absolute Trend. Dabei geht es darum mit selbstgebastelten Steckenpferden einen Parcours zu überwinden. Wie Sie ihr eigenes süßes Steckenpferd basteln, erfahren Sie hier.

Wenn es um verrückte Trends geht, sind die Finnen ganz vorne mit dabei: Hobby Horsing heißt der neue Trend, bei dem junge Mädchen mit selbstgebastelten Steckenpferden richtige Parcourse überwinden. Wie im echten Reitsport gibt es auch für die Steckenpferd-Reiterinnen Disziplinen, wie Dressur oder Springreiten, die sie bestehen müssen.

Das benötigen Sie Bestellmöglichkeit
Wollsocken Hier bei Amazon kaufen
Wolle Hier bei Amazon kaufen
Füllwatte Hier bei Amazon kaufen
Weißer Filz Hier bei Amazon kaufen
Brauner Filz Hier bei Amazon kaufen
Weißes Stickgarn Hier bei Amazon kaufen
Schwarzes Stickgarn Hier bei Amazon kaufen
Besenstiel Hier bei Amazon kaufen

Um ihre süßen Pferde individuell von anderen zu unterscheiden, investieren die jungen Reiterinnen viel Zeit und Liebe in die Bastelei. Und weil die Pferde nicht nur süße aussehen, sondern auch noch perfekte erste Lehrmeister sind, haben wir für Sie die ultimative Bastel-Anleitung für Ihr eigenes Steckenpferd.

Legen Sie los und machen Sie einem Pferdemädchen oder -jungen eine Freude!

16.01.2018
Autor: Natalie Steinmann
© CAVALLO
Ausgabe 01/2018