Galoppsport: Renn-Schecke Silvery Moon wird Publikums-Liebling

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Dr. Jens Fuchs CAVALLO Silvery Moon

Union-Renntag in Köln - Silvery Moon wird Zweiter

Indianer-Pferd statt Rennpferd? Aufgrund seiner, im Galopp-Sport seltenen Farbe, ist der Hengst Silvery Moon der Publikums-Liebling. Beim Union-Renntag in Köln-Weidenpesch lief er nur knapp am Sieg vorbei und landete auf Platz zwei. Kein geringerer als Andrasch Starke, der Jockey der erfolgreichen Stute Danedream, saß im Sattel des Hengstes. Hier sehen Sie Fotos vom Renntag in Köln am 16. Juni 2013. Hier geht es zum Video mit Silvery Moon

Indianer-Pferd statt Rennpferd? Aufgrund seiner, im Galopp-Sport seltenen Farbe, ist der Hengst Silvery Moon der Publikums-Liebling. Beim Union-Renntag in Köln-Weidenpesch lief er nur knapp am Sieg vorbei und landete auf Platz zwei. Kein geringerer als Andrasch Starke, der Jockey der erfolgreichen Stute Danedream, saß im Sattel des Hengstes. Hier sehen Sie Fotos vom Renntag in Köln am 16. Juni 2013. Hier geht es zum Video mit Silvery Moon

Indianer-Pferd statt Rennpferd? Aufgrund seiner, im Galopp-Sport seltenen Farbe, ist der Hengst Silvery Moon der Publikums-Liebling. Beim Union-Renntag in Köln-Weidenpesch lief er nur knapp am Sieg vorbei und landete auf Platz zwei. Kein geringerer als Andrasch Starke, der Jockey der erfolgreichen Stute Danedream, saß im Sattel des Hengstes. Hier sehen Sie Fotos vom Renntag in Köln am 16. Juni 2013. Hier geht es zum Video mit Silvery Moon

Indianer-Pferd statt Rennpferd? Aufgrund seiner, im Galopp-Sport seltenen Farbe, ist der Hengst Silvery Moon der Publikums-Liebling. Beim Union-Renntag in Köln-Weidenpesch lief er nur knapp am Sieg vorbei und landete auf Platz zwei. Kein geringerer als Andrasch Starke, der Jockey der erfolgreichen Stute Danedream, saß im Sattel des Hengstes. Hier sehen Sie Fotos vom Renntag in Köln am 16. Juni 2013. Hier geht es zum Video mit Silvery Moon

Indianer-Pferd statt Rennpferd? Aufgrund seiner, im Galopp-Sport seltenen Farbe, ist der Hengst Silvery Moon der Publikums-Liebling. Beim Union-Renntag in Köln-Weidenpesch lief er nur knapp am Sieg vorbei und landete auf Platz zwei. Kein geringerer als Andrasch Starke, der Jockey der erfolgreichen Stute Danedream, saß im Sattel des Hengstes. Hier sehen Sie Fotos vom Renntag in Köln am 16. Juni 2013. Hier geht es zum Video mit Silvery Moon

Indianer-Pferd statt Rennpferd? Aufgrund seiner, im Galopp-Sport seltenen Farbe, ist der Hengst Silvery Moon der Publikums-Liebling. Beim Union-Renntag in Köln-Weidenpesch lief er nur knapp am Sieg vorbei und landete auf Platz zwei. Kein geringerer als Andrasch Starke, der Jockey der erfolgreichen Stute Danedream, saß im Sattel des Hengstes. Hier sehen Sie Fotos vom Renntag in Köln am 16. Juni 2013. Hier geht es zum Video mit Silvery Moon

Indianer-Pferd statt Rennpferd? Aufgrund seiner, im Galopp-Sport seltenen Farbe, ist der Hengst Silvery Moon der Publikums-Liebling. Beim Union-Renntag in Köln-Weidenpesch lief er nur knapp am Sieg vorbei und landete auf Platz zwei. Kein geringerer als Andrasch Starke, der Jockey der erfolgreichen Stute Danedream, saß im Sattel des Hengstes. Hier sehen Sie Fotos vom Renntag in Köln am 16. Juni 2013. Hier geht es zum Video mit Silvery Moon

Indianer-Pferd statt Rennpferd? Aufgrund seiner, im Galopp-Sport seltenen Farbe, ist der Hengst Silvery Moon der Publikums-Liebling. Beim Union-Renntag in Köln-Weidenpesch lief er nur knapp am Sieg vorbei und landete auf Platz zwei. Kein geringerer als Andrasch Starke, der Jockey der erfolgreichen Stute Danedream, saß im Sattel des Hengstes. Hier sehen Sie Fotos vom Renntag in Köln am 16. Juni 2013. Hier geht es zum Video mit Silvery Moon

Indianer-Pferd statt Rennpferd? Aufgrund seiner, im Galopp-Sport seltenen Farbe, ist der Hengst Silvery Moon der Publikums-Liebling. Beim Union-Renntag in Köln-Weidenpesch lief er nur knapp am Sieg vorbei und landete auf Platz zwei. Kein geringerer als Andrasch Starke, der Jockey der erfolgreichen Stute Danedream, saß im Sattel des Hengstes. Hier sehen Sie Fotos vom Renntag in Köln am 16. Juni 2013. Hier geht es zum Video mit Silvery Moon

Indianer-Pferd statt Rennpferd? Aufgrund seiner, im Galopp-Sport seltenen Farbe, ist der Hengst Silvery Moon der Publikums-Liebling. Beim Union-Renntag in Köln-Weidenpesch lief er nur knapp am Sieg vorbei und landete auf Platz zwei. Kein geringerer als Andrasch Starke, der Jockey der erfolgreichen Stute Danedream, saß im Sattel des Hengstes. Hier sehen Sie Fotos vom Renntag in Köln am 16. Juni 2013. Hier geht es zum Video mit Silvery Moon
Mehr zu dieser Fotostrecke: Danedream: Fotos zur erfolgreichen deutschen Galopper-Stute