Hochwasser: Reitanlage und Stallungen bei Magdeburg überschwemmt

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Dina von Rohrscheidt_privat CAVALLO Flut Magdeburg

Reitclub Herrenkrug bei Magdeburg geflutet

Die Stallungen des Reitclub Herrenkrug bei Magdeburg wurden während der Flut im Juni 2013 bis zu 2,30 Meter überflutet. Die bisherigen Schäden konnten noch nicht genau beziffert werden. Der Wasserpegel senkt sich nur langsam.

Flut überschwemmt Reitclub Herrenkrug bei Magdeburg

Betroffen ist ein großes Areal mit dem Reitclub Herrenkrug, RuFV Magdeburg, Rennbahn Magdeburg. Derzeit sind es die Heime von ca 100 Pferden, Privat- und Schulpferde. Diese sollen so schnell es geht, aus den Notünterkünften wieder nach Hause gebracht werden.

Reitclub Herrenkrug bei Magdeburg geflutet

Die Reitanlage liegt am Rand von Magdeburg und ist Teil des Naherholungsgebietes Herrenkrug und Wiesenpark, dort herrscht vor allem bei schönem Wetter viel Publikumsverkehr.

Reitclub Herrenkrug bei Magdeburg geflutet

Der Reitclub Herrenkrug ist ein gemeinnütziger Verein und verfügt daher nur über geringe finanzielle Mittel. Die Vereinsmitglieder hoffen mit Unterstützung durch Spenden ihre Anlagen wieder instandsetzen zu können.

Reitclub Herrenkrug bei Magdeburg geflutet

Die Vereinsmitglieder des Reitclub Herrenkrug sind fest entschlossen anzupacken und alles schnellstmöglich wieder zu reparieren.

Reitclub Herrenkrug bei Magdeburg geflutet

Die Pferde sollen sich eines Tages wieder wohlfühlen beim Reitclub Herrenkrug. Dafür erhofft sich der Verein Spenden und alle Mitglieder packen beim Wiederaufbau mit an.

Reitclub Herrenkrug bei Magdeburg geflutet

Außerdeom sollen auf dem Areal des Reitvereins Reiter und Pferdebesitzer ihre Freizeit wieder genießen können und auch die Magdeburger wieder die Pferde bestaunen und sich daran erfreuen können. Weitere Informationen über den Reitverein finden Sie unter www.reitclub-herrenkrug.de
Mehr zu dieser Fotostrecke: