Messe Pferd & Jagd 2013 - Pferde-Profis im CAVALLO-Ring

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Heckmann GmbH Pferd und Jagd 2013

CAVALLO-Lehrstunde mit Saskia Gunzer

Saskia Gunzer macht viele Meter zu Fuß und bildet ihre Pferde trotzdem bis zur Hohen Schule aus. Auf was man beim Langzügel-Training achten muss und welche Hilfen zünden, zeigt die Ausbilderin.

CAVALLO-Lehrstunde mit Uwe Weinzierl

Horsemanship mit Humor - Wir sind ein Team: Uwe Weinzierl mit Lusitano Veloz. Uwe Weinzierl zeigt auf unterhaltsame Art, wie jedes Pferd zu einem verlässlichen Partner wird. Dass sein Konzept Hand und Huf hat, bewies der Horseman 2011 beim Wettbewerb „VerladeKultur“. Sein Pferd galoppierte freudig in einen fahrenden Anhänger. Das Geheimnis des Erfolgs: Vertrauen und Respekt.

CAVALLO-Lehrstunde mit Dr. Nathalie Penquitt

Harmonisches Training - Kommunikation Erfahren Sie von Dr. Nathalie Penquitt, wie Pferde gerne lernen. Was ist dafür nötig? „Eine gute Verständigung“, sagt die erfahrene Ausbilderin und Buchautorin aus Bruchhausen-Vilsen. „Dazu gehört ein eindeutiges Feedback für gute Leistungen. Das steigert die Motivation und erhöht die Lerngeschwindigkeit des Pferds.“

CAVALLO-Lehrstunde mit Wolfgang Marlie

Nach dem großen Erfolg in 2012 kommt CAVALLO auch in diesem Jahr mit einem großen Experten-Team zur Pferd & Jagd. Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Lehrstunden mit Top-Ausbildern und Pferden aller Rassen und Reitweisen. Hier eine Übersicht in Bildern! Wie unterhält man sich mit einem Pferd auf einer Wellenlänge? Mit dieser Frage beschäftigt sich Trainer Wolfgang Marlie seit mehr als 50 Jahren. Sein Credo: „Für mich ist nicht entscheidend, wie viel Technik ein Reiter beherrscht, sondern wie viel gedankliche Freundlichkeit er für sein Pferd entwickeln kann.“ Wie man diese Philosophie in der Reithalle erfolgreich umsetzt, zeigt Wolfgang Marlie aus Scharbeutz an der Ostsee.

CAVALLO-Lehrstunde mit Peter Deicke

Talent-Check für Pferde - Apportieren Ob Apportieren oder Hinlegen auf Zuruf, was Peter Deicke seinen Pferden beibringt, ist filmreif. Shetty Rocky beherrscht schon über 70 Kommandos. Welches Zirkustalent schlummert in Ihrem Pferd? Wie Sie das erkennen und die Begabung fördern können, erklärt der Profi in seiner Lehrstunde.

CAVALLO-Lehrstunde mit Stephan Vierhaus

Gangpferde sind seine Passion: Stephan Vierhaus weiß, wie man einen ge- schmeidigen vierten oder sogar fünften Gang einlegt. Damit das gelingt, müssen die Pferde auch im Schritt, Trab und Galopp korrekt über den Rücken geritten werden und locker sein.

CAVALLO-Lehrstunde mit Show-Star Kenzie Dysli

In der Welt der Show-Reiter gibt es einen neuen, vielversprechenden Stern: Kenzie Dysli. Die junge Spanierin ist die Tochter von Westernlegende Jean-Claude Dysli, der in den 1960er-Jahren die ersten Quarter Horses nach Europa brachte. Nichtsdestotrotz ist Kenzie Dysli den spanischen Pferden verfallen. Ob anspruchsvolle Dressur unterm Sattel, Training ohne Zaum oder den äußerst schwierigen Tanz an der Garrocha, die zierliche Spanierin meistert jede Aufgabe mit sehr viel Leichtigkeit und Bavour. Was ist ihr Geheimnis?

CAVALLO-Lehrstunde mit Claudia Miller

Claudia Miller und ihre Vierbeiner verbindet eine Freundschaft, die stärker ist als jedes Führseil. Shetty, Quarter Horse und Rheinländer folgen der Tierärztin auf Schritt und Tritt. Die Basis ihrer Freundschaft: Natural Horsemanship. Im CAVALLO-Ring erklärt Claudia Miller, wie man solch eine enge Beziehung zu Pferden aufbaut – und es letztendlich schafft, drei Vierbeiner ohne Hilfsmittel im Zaum zu halten.

CAVALLO-Lehrstunde mit Stefan Baumgartner

An die Arbeit - Working Equitation Stefan Baumgartner ist ein Fan der spanischen Arbeitsreitweise Doma Vaquera. Das klingt nach Drill und Schweiß, tatsächlich macht das Training Mensch und Tier viel Spaß – und ist sehr effektiv. Besonders die Arbeit mit der Garrocha, einem rund 3 Meter langen Holzstab, hat es ihm angetan. „Das Pferd muss sich dabei sehr konzentrieren und wird total biegsam“, sagt der Ausbilder.

Die Nacht der Pferde - Jean-Francois Pignon

Die Nacht der Pferde steigt am Freitag, 6. Dezember, und Samstag, 7. Dezember, jeweils um 19 Uhr in der Show-Arena auf dem Messegelände Hannover. Tickets gibt‘s im Vorverkauf unter: www.nacht-der-pferde.de. Freuen Sie sich auf diese Show-Acts bei der "Nacht der Pferde": Jean-Francois Pignon Der Superstar aus Frankreich zeigt mit seinen Pferden Freiheitsdressur in Perfektion.

Die Nacht der Pferde - Théatre du centaure

Die Nacht der Pferde steigt am Freitag, 6. Dezember, und Samstag, 7. Dezember, jeweils um 19 Uhr in der Show-Arena auf dem Messegelände Hannover. Tickets gibt‘s im Vorverkauf unter: www.nacht-der-pferde.de. Freuen Sie sich auf diese Show-Acts bei der "Nacht der Pferde": Théatre du centaure - Manolo und Camille scheinen mit ihren Pferden zu verschmelzen – ein Genuss für die Sinne!

Die Nacht der Pferde - Avantgarde dance Horses

Die Nacht der Pferde steigt am Freitag, 6. Dezember, und Samstag, 7. Dezember, jeweils um 19 Uhr in der Show-Arena auf dem Messegelände Hannover. Tickets gibt‘s im Vorverkauf unter: www.nacht-der-pferde.de. Freuen Sie sich auf diese Show-Acts bei der "Nacht der Pferde": Avantgarde dance Horses Ana Ayromlou und Oliver Jubin zeigen eine einmalige Reit- und Tanz-Show.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Messe Pferd & Jagd 2013 - Lehrstunden mit CAVALLO Experten