Das Fell wird dichter, der Schweiß fließt stärker. Grund genug für viele Reiter, ihren Pferden eine Rasur zu verpassen. Ist das nötig?

Kaum werden die Nächte frischer und die Tage kürzer, sprießt nach und nach das dicke Winterfell - und die Debatte übers Scheren kocht hoch. In manchen Ställen kommt kaum ein Pferd ungeschoren davon; in anderen ist das Scheren verpönt. Tatsächlich gibt es viele Argumente, die für den natürlichen Pelz sprechen; es gibt aber auch einige fürs Rasieren. Im Artikel Pferde scheren? Darauf müssen Reiter bei der Fellpflege achten gibt es alles Wissenswerte zum Thema und viele praktische Tipps!

Pferde scheren? Hier gibt es Tipps für Schnittmuster

03.11.2015
Autor: Redaktion CAVALLO
© CAVALLO
Ausgabe 11/2015