Stimmung steuern: Kennen Sie die Launen der Pferde?

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Rädlein CAVALLO Pferdelaunen

Verhalten: Woran erkenne ich die Laune meines Pferds?

Genüssliches Gähnen: Je nach Tagesrhythmus stecken Pferde auch mal in einer Ruhephase. Holt man sie dann zum Reiten, kann man keine Höchstleistung erwarten. Klicken Sie hier für de kompletten Artikel

Verhalten: Woran erkenne ich die Laune meines Pferds?

Diese neugierigen Jungspunde haben etwas Interessantes entdeckt. Pferde haben ein ausgeprägtes Erkundungsverhalten. Klicken Sie hier für de kompletten Artikel

Verhalten: Woran erkenne ich die Laune meines Pferds?

Pferde, die permanent ohne Kontakt zu Artgenossen in der Box gehalten werden, sind häufig gefrustet und schlecht gelaunt. Klicken Sie hier für de kompletten Artikel

Verhalten: Woran erkenne ich die Laune meines Pferds?

Stereotypien wie Koppen sind oft das Ergebnis von Stress und Langeweile. Wird das Pferd artgerecht gehalten, treten solche Probleme seltener auf. Klicken Sie hier für de kompletten Artikel

Verhalten: Woran erkenne ich die Laune meines Pferds?

Los geht‘s: Pferde, die sich regelmäßig auf der Koppel nach Lust und Laune austoben können, sind im Training ausgeglichener. Klicken Sie hier für de kompletten Artikel

Verhalten: Woran erkenne ich die Laune meines Pferds?

Dieser Schecke ist hin- und hergerissen, gleichzeitig interessiert und ängstlich. Noch ist unklar, welches Gefühl siegt. Klicken Sie hier für de kompletten Artikel

Verhalten: Woran erkenne ich die Laune meines Pferds?

Soziale Fellpflege liegt Pferden im Blut. Schon Fohlen beherrschen das wechselseitige Kraulen, das aus einer Schmuse- und Putzlaune entsteht. Klicken Sie hier für de kompletten Artikel

Verhalten: Woran erkenne ich die Laune meines Pferds?

Vor allem Junghengste lieben den Kampf mit anderen Herdenmitgliedern. So befriedigen sie ihr Spielbedürfnis und demonstrieren Stärke. Klicken Sie hier für de kompletten Artikel

Verhalten: Woran erkenne ich die Laune meines Pferds?

Pferde in Spiellaune nagen gerne Planen an. Können Pferde diesem Spieltrieb nicht nachkommen, nerven sie am Putzplatz oder kaspern während der Reitstunde. Klicken Sie hier für de kompletten Artikel

Verhalten: Woran erkenne ich die Laune meines Pferds?

Pferde in Spiellaune spielen gerne mit Gymnastikbällen. Können Pferde diesem Spieltrieb nicht nachkommen, nerven sie am Putzplatz oder kaspern während der Reitstunde. Sie können dieses Verhalten nutzen, um Pferden Tricks oder Horseballspiele beizubringen. Klicken Sie hier für de kompletten Artikel

Verhalten: Woran erkenne ich die Laune meines Pferds?

Dieses Pferd möchte am liebsten losspurten. Der Reiter macht es richtig und bleibt ruhig. Klicken Sie hier für de kompletten Artikel

Verhalten: Woran erkenne ich die Laune meines Pferds?

Manchmal hüpfen Pferde vor lauter Übermut unter dem Sattel. Klicken Sie hier für de kompletten Artikel

Verhalten: Woran erkenne ich die Laune meines Pferds?

Sind Pferde traurig, interessieren sie sich weniger als sonst für ihre Umwelt. Klicken Sie hier für de kompletten Artikel

Verhalten: Woran erkenne ich die Laune meines Pferds?

Manchmal liegt die Stinklaune einfach nur daran, dass das Pferd ein anderes nicht riechen kann... Klicken Sie hier für de kompletten Artikel

Verhalten: Woran erkenne ich die Laune meines Pferds?

... oder am Besitzer. Klicken Sie hier für de kompletten Artikel

Verhalten: Woran erkenne ich die Laune meines Pferds?

Workaholics sind immer bei der Sache. Ab und zu muss man sie in ihrem Eifer bremsen. Klicken Sie hier für de kompletten Artikel

Verhalten: Woran erkenne ich die Laune meines Pferds?

Arbeitslustige Pferde verlangen von ihrem Besitzer viel Abwechslung. Spulen Sie mit ihnen jeden Tag das gleiche Programm ab, nehmen sie Lektionen vorweg und langweilen sich. Klicken Sie hier für de kompletten Artikel

Verhalten: Woran erkenne ich die Laune meines Pferds?

Freiarbeit oder Doppellonge sorgen für Kurzweil und stellen die motivierten Pferde vor neue Aufgaben. Klicken Sie hier für de kompletten Artikel
Mehr zu dieser Fotostrecke: Kennen Sie die Launen Ihres Pferds?