bitopEQUI® (©Arnd Bronkhorst)

Wie Hustenpferde geschützt durch die kalte Jahreszeit kommen

Wie Hustenpferde geschützt durch den Winter kommen Durchatmen mit
bi-medEctoin®

Gerade in der Zeit des Fellwechsels ist das Immunsystem geschwächt und viele Pferde im Stall husten. Selbst mit leichtem Husten ist nicht zu spaßen, denn bis ein Pferd hustet, muss zuvor einiges passieren. So kann der Hustenreiz bei einem Pferd ein Anzeichen für eine akute oder bereits chronische Erkrankung der Atemwege sein.

Die Gründe für Husten sind vielfältig, so kann die Haltung, eine genetische Veranlagung oder eine Allergie die Ursache sein. Eine Haltungsoptimierung ist die Grundlage für eine Verbesserung des Gesundheitszustandes, eine vollständige Ursachenbeseitigung ist meist nicht möglich. Doch es gibt eine weitere Möglichkeit, die Lunge und Schleimhäute zu schützen: bi-medEctoin®.

bitopEQUI®
Wenn ein Pferd hustet, ist dies immer ein Warnsignal.

Powerstoff bi-medEctoin®

bi-medEctoin® wurde in den 80er Jahren in einem Salzsee der ägyptischen Wüste entdeckt. In dort entnommenen Proben wimmelte es nur so von Mikroorganismen. Aber wie ist es den Mikroorganismen möglich unter solch lebensfeindlichen Bedingungen zu überleben und sogar hervorragend zu gedeihen?

bitop Equi
bi-medEctoin® wird von Mikroorganismen zum Schutz vor lebensfeindlichen Bedingungen produziert.

Die Mikroorganismen in der Wüste nutzen zum Überleben das sogenannte Extremolyt bi-medEctoin®, welches Ihnen hilft allen Widrigkeiten der Natur zu trotzen.

Die besonderen Schutzeigenschaften von bi-medEctoin® basieren auf seiner physikalischen Wirkweise und seiner wasserliebenden Veranlagung. Es zieht die Wassermoleküle aus seiner Umgebung an und bindet diese an sich. bi-medEctoin® in Verbindung mit den Wassermolekülen legt sich wie ein Schutzschild um die Zellen. Dies führt zu einer Stabilisierung der Zelle, was die Regenerationsfähigkeit und Widerstandskraft dieser erhöht, sie befeuchtet und durch die Verminderung von äußeren Stresseinwirkungen langfristig stärkt.

Ein wirksamer und natürlicher Schutz für Atemwege

Durch die "Wasserschicht" wird die empfindliche Schleimhaut der Lunge vor äußeren Einflüssen geschützt. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Staub, Allergene, Luftverschmutzung oder Pollen handelt. So können sich die Zellen regenerieren und die eigene Widerstandskraft erhöhen. Im Gegensatz zu Medikamenten gibt es bei dem Pflegeprodukt keine Nebenwirkungen.

bitopEQUI®
bi-medEctoin® schützt die Atemwege durch eine Wasserschicht.

Pferdepflegeprodukte für Atemwege, Haut und Augen

bi-medEctoin® easy breathe steht seit 2018 für Pferdebesitzer zur Verfügung. Neben dem Schutz der Lunge bietet bitopEQUI® auch weitere Produkte zur Unterstützung der natürlichen Schutzschichten des Körpers wie Auge und Haut an. Zudem engagiert sich bitopEQUI® für die Aufklärung und Fortbildung von Pferdebesitzern bezüglich Atemwegserkrankungen und Inhalation beim Pferd. Weitere Informationen und die Produkte von bitopEQUI® finden Sie unter www.bitopEQUI.de.

bitopEQUI® (©Nicola Behr)
bitopEQUI® bietet Produkte zum Schutz der empfindlichen Augen & Haut von Pferden an.
span.highlight{ font-size: 8px; color:#000; }