Pferdekliniken im Kurzporträt: Tierärztliche Klinik für Pferde Dr. Große Lembeck, Dr. Blessing, Dr. Schweighofer in Parsdorf/Bayern

Personal und Einrichtungen

Hier finden Sie die wichtigsten Daten zu dieser Pferdeklinik.

Personal

(Stand Juli 2007)

Klinikleiter
Dr. Franz Große Lembeck, Fachtierarzt für Pferde. Approbation 1970, Promotion 1971 zum Thema „Stallklimauntersuchung in Fohlenboxen in West- und Norddeutschland in Vollblutgestüten“.

Dr. Susanne Blessing, Fachtierärztin für Pferde. Approbation 1986, Promotion 1989.

Dr. Karl Schweighofer, Fachtierarzt für Pferde. Approbation 1992, Promotion 1993 zum Thema „Histologische und elektronenmikroskopische Untersuchungen an der Magenschleimhaut des Pferdes“.

Assistenzärzte
Verena Göttler (seit 2001), Anja Kaulmann (seit 2002), Dr. Johann Schulze (seit 2005), Ulrike Deike (seit 2007).

Tierarzthelferinnen
Ines Nagel, Kathrin Liedl

Auszubildende
Sandra Teichmann, Sabrina Fritsch und Dorothee Storm.

Sonstige Mitarbeiter
Astrid Brockhoff (Pferdewirtschaftsmeisterin), Gabi Pfleiderer (Buchhaltung, Büro), Vengai Katagode (Pferdestall).

Seit wann gibt es die Klinik?
Die Praxis besteht seit 31 Jahren, die Klinik seit 1983.

Was wurde erweitert oder umgebaut?
Umzug der Klinik von der Trabrennbahn Daglfing in neue Gebäude auf dem Spitzauerhof in Parsdorf 2000, dadurch Nutzung der Reitanlage möglich.

Einrichtungen

Boxen für stationäre Patienten: 20 (inklusive Hengstboxen).
Davon Außenboxen: 10
Boxengröße: 16 m²
Videoüberwachung: 2
Intensivboxen: 4
Aufwachboxen: 2
Einstreu: wahlweise Stroh oder Reisschalen.
Paddocks: 1 (16 x 16 Meter).
Weiden: 2 (zirka 5000 Quadratmeter).
Operationssäle: 1
Untersuchungs-/ Behandlungsräume: 3 sowie 1 gesonderter Raum für CT-Untersuchungen.
Bahnen für Lahmheitsdiagnosen: 1 gepflasterte Bahn (zirka 100 Meter),
Sandplatz, Halle.
Labors: 1
Besucherparkplätze: 20, mit Rundfahrmöglichkeit.
Stellplätze für Pferdehänger: 10

Sie wollen ihre Klinik vorstellen – Hier finden Sie unsere Kontaktdaten

01.10.2008
© CAVALLO
Ausgabe 08/2007