CAV Namibia Wanderritt_02 Romina Pankoke

Urlaub mit Pferden: Reiten in Namibia

Urlaub im Sattel: Fotos einer besonderen Reitsafari in Namibia.

Ein Ritt durch den namibischen Busch

CAV Namibia Wanderritt_01
Romina Pankoke

Reiten in Namibia, das ist der Traum vom Reiten in endloser Weite und in unberührten Gebieten, die nur vom Pferderücken aus zu erreichen sind.

Weitere Fotostrecken rund ums Wanderreiten:
Eine Reise zu den Kabardiner-Pferden
Mit dem Haflinger ans Meer
Vom Taunus nach Norderney
Deutsch-Italienischer Freundschaftsritt

Im Galopp durch die Wüste

CAV Namibia Wanderritt_02
Romina Pankoke

Reiten in Namibia, das ist Reiten in wilder Natur, weit weg von der Hektik des Alltags. Ein Galopp im Busch macht den Kopf frei und lässt alle Sorgen vergessen.

Weitere Fotostrecken rund ums Wanderreiten:
Eine Reise zu den Kabardiner-Pferden
Mit dem Haflinger ans Meer
Vom Taunus nach Norderney
Deutsch-Italienischer Freundschaftsritt

Der Busch gleicht nicht dem Wald

CAV Namibia Wanderritt_03
Romina Pankoke

Mit dem Pferd durch den Busch zu reiten bedeutet, die namibische Wildnis auf besonders spannende Weise
kennenzulernen.

Weitere Fotostrecken rund ums Wanderreiten:
Eine Reise zu den Kabardiner-Pferden
Mit dem Haflinger ans Meer
Vom Taunus nach Norderney
Deutsch-Italienischer Freundschaftsritt

Bullen im Busch

CAV Namibia Wanderritt_04
Romina Pankoke

Nachdem wir eine ganze Zeit den Spuren im Busch gefolgt sind, haben wir sie endlich gefunden: Eine kleine Herde junger Kudu Bullen, tief versteckt im Busch.

Weitere Fotostrecken rund ums Wanderreiten:
Eine Reise zu den Kabardiner-Pferden
Mit dem Haflinger ans Meer
Vom Taunus nach Norderney
Deutsch-Italienischer Freundschaftsritt

Die Gnus haben Vorfahrt

CAV Namibia Wanderritt_05
Romina Pankoke

Mit dem Pferd im Busch unterwegs zu sein heißt, Augen und Ohren offen zu halten. Mit dem Straßenverkehr haben
wir zwar keine Probleme, aber Wildtiere haben in der Regel Vorfahrt. Hier kreuzt eine Herde Gnus unseren Weg.

Weitere Fotostrecken rund ums Wanderreiten:
Eine Reise zu den Kabardiner-Pferden
Mit dem Haflinger ans Meer
Vom Taunus nach Norderney
Deutsch-Italienischer Freundschaftsritt

Ein Busch mit Krallen

CAV Namibia Wanderritt_06
Romina Pankoke

Tief durch den Busch geht es vorbei an Termitenhügeln und Dornenbüschen. Hier muss man auch als Reiter sehr aufmerksam sein, denn auch wenn unsere Pferde sehr trittsicher sind, so haben doch fast alle Büsche Dornen und wer nicht aufpasst gerät in die "Krallen" des „wag a biggi“-Busches
(„Wart ein bisschen“-Busches), und dann ist das Hemd zerrissen.

Weitere Fotostrecken rund ums Wanderreiten:
Eine Reise zu den Kabardiner-Pferden
Mit dem Haflinger ans Meer
Vom Taunus nach Norderney
Deutsch-Italienischer Freundschaftsritt

Im Busch gibt es Hunde

CAV Namibia Wanderritt_07
Romina Pankoke

Doch die Mühe, sich durch die Fänge solcher Dornenbusch-Gebiete zu kämpfen, wird belohnt, wenn zum Beispiel auf einmal ein kleiner Löffelhund aus seinem Versteck hervor lukt.

Weitere Fotostrecken rund ums Wanderreiten:
Eine Reise zu den Kabardiner-Pferden
Mit dem Haflinger ans Meer
Vom Taunus nach Norderney
Deutsch-Italienischer Freundschaftsritt

Im Galopp mit Giraffen

CAV Namibia Wanderritt_08
Romina Pankoke

Mit den Giraffen kann man ganz entspannt um die Wette reiten, denn wenn Giraffen galoppieren, wirkt das ein bisschen wie Zeitlupe.

Weitere Fotostrecken rund ums Wanderreiten:
Eine Reise zu den Kabardiner-Pferden
Mit dem Haflinger ans Meer
Vom Taunus nach Norderney
Deutsch-Italienischer Freundschaftsritt

Rettung in letzter Minute

CAV Namibia Wanderritt_09
Romina Pankoke

Wir kommen an ein Wasserloch. Unser Guide Joram entdeckt eine Schildkröte, die ins Wasser gefallen ist - Rettung geglückt!

Weitere Fotostrecken rund ums Wanderreiten:
Eine Reise zu den Kabardiner-Pferden
Mit dem Haflinger ans Meer
Vom Taunus nach Norderney
Deutsch-Italienischer Freundschaftsritt

Antilopen im Blick

CAV Namibia Wanderritt_10
Romina Pankoke

Imposant: Nicht weniger als bis zu 1,75m Rückenhöhe haben die größten Antilopen der Welt, die Elande. Wenn
dann eine ganze Herde dieser beeindruckenden Antilopen vor einem steht, wird der Pulsschlag der Reiter schon mal höher. Aber keine Angst,
Elande sind sehr scheue Tiere. Kommt man ihnen zu nahe, sind sie sehr schnell im Busch verschwunden.

Weitere Fotostrecken rund ums Wanderreiten:
Eine Reise zu den Kabardiner-Pferden
Mit dem Haflinger ans Meer
Vom Taunus nach Norderney
Deutsch-Italienischer Freundschaftsritt

Ein Horn am Wegesrand

CAV Namibia Wanderritt_11
Romina Pankoke

Auch so etwas kommt mal vor: Wir finden das Horn einer Kuhantilope - sehr groß, das Tier war schon sehr alt, als es von einer Raubkatze gerissen wurde.

Weitere Fotostrecken rund ums Wanderreiten:
Eine Reise zu den Kabardiner-Pferden
Mit dem Haflinger ans Meer
Vom Taunus nach Norderney
Deutsch-Italienischer Freundschaftsritt

Wettrennen im Busch

CAV Namibia Wanderritt_12
Romina Pankoke

Im Galopp geht es hinter einer Herde Gnus her, die sehr verspielt sind und sich über das Wettrennen freuen,
besonders, weil sie natürlich gewinnen.

Weitere Fotostrecken rund ums Wanderreiten:
Eine Reise zu den Kabardiner-Pferden
Mit dem Haflinger ans Meer
Vom Taunus nach Norderney
Deutsch-Italienischer Freundschaftsritt

Die Familie Vogel-Strauß

CAV Namibia Wanderritt_13
Romina Pankoke

Direkt vor uns auf dem Weg spaziert eine ganze Straußenfamilie! Wir gehen lieber eine andere Strecke, um die Kleinen nicht in Aufregung zu versetzen.

Weitere Fotostrecken rund ums Wanderreiten:
Eine Reise zu den Kabardiner-Pferden
Mit dem Haflinger ans Meer
Vom Taunus nach Norderney
Deutsch-Italienischer Freundschaftsritt

Ein Pilz zum Abendbrot

CAV Namibia Wanderritt_14
Romina Pankoke

Für das Abendessen ist gesorgt: Wir haben einen großen Omajoba Pilz gefunden, den es nur in der Regenzeit
und auch nur an wenigen Plätzen gibt.
Eine echte Spezialität Namibias und sehr sehr lecker.

Weitere Fotostrecken rund ums Wanderreiten:
Eine Reise zu den Kabardiner-Pferden
Mit dem Haflinger ans Meer
Vom Taunus nach Norderney
Deutsch-Italienischer Freundschaftsritt

Im Galopp durch die Steppe

CAV Namibia Wanderritt_15
Romina Pankoke

Auch das darf mal sein: Ein schneller Galopp über die Fläche und wenn schon ein Baumstamm im Weg liegt, dann nehmen wir ihn doch einfach mit - kein Problem und großer Spaß.

Weitere Fotostrecken rund ums Wanderreiten:
Eine Reise zu den Kabardiner-Pferden
Mit dem Haflinger ans Meer
Vom Taunus nach Norderney
Deutsch-Italienischer Freundschaftsritt

Die schönste Zeit des Tages

CAV Namibia Wanderritt_16
Romina Pankoke

Die Sonne versinkt langsam am Horizont, die namibische Buschsavanne taucht in ein sanftes Licht und der Waterberg schimmert rötlich. Auch der
schönste Ausritt ist einmal zu Ende und wir machen uns langsam auf dem Weg zurück zur Lodge.

Weitere Fotostrecken rund ums Wanderreiten:
Eine Reise zu den Kabardiner-Pferden
Mit dem Haflinger ans Meer
Vom Taunus nach Norderney
Deutsch-Italienischer Freundschaftsritt

Gnu und Pferd verstehen sich prächtig

CAV Namibia Wanderritt_17
Romina Pankoke

Und was machen unsere Pferde, wenn Sie nicht gerade mit uns im Busch unterwegs sind? Sie toben zum Beispiel auf der Fläche vor der Lodge gemeinsam mit den Gnus.

Weitere Fotostrecken rund ums Wanderreiten:
Eine Reise zu den Kabardiner-Pferden
Mit dem Haflinger ans Meer
Vom Taunus nach Norderney
Deutsch-Italienischer Freundschaftsritt

Wälzen ist doch am schönsten

CAV Namibia Wanderritt_18
Romina Pankoke

Oder sie verbringen ihre "Freizeit" auf dem Kinderspielplatz - hier ist einfach der Beste Sand zum Wälzen.

Weitere Fotostrecken rund ums Wanderreiten:
Eine Reise zu den Kabardiner-Pferden
Mit dem Haflinger ans Meer
Vom Taunus nach Norderney
Deutsch-Italienischer Freundschaftsritt

Ein Gang durch den Park

CAV Namibia Wanderritt_19
Romina Pankoke

Sie genehmigen sich auch gerne einmal einen kleinen Ausflug in den Garten - das darf nur unser Gärtner nicht sehen.

Weitere Fotostrecken rund ums Wanderreiten:
Eine Reise zu den Kabardiner-Pferden
Mit dem Haflinger ans Meer
Vom Taunus nach Norderney
Deutsch-Italienischer Freundschaftsritt

Rittigkeit kommt von Reiten

CAV Namibia Wanderritt_20
Romina Pankoke

Zugegeben: Unsere geliebten Pferde müssen ab und an schon auch auf unserem Reitplatz schwitzen. Denn
Reitstunden für unsere Gäste und regelmäßiges Gymnastizieren stehen natürlich auch auf dem Programm.

Weitere Fotostrecken rund ums Wanderreiten:
Eine Reise zu den Kabardiner-Pferden
Mit dem Haflinger ans Meer
Vom Taunus nach Norderney
Deutsch-Italienischer Freundschaftsritt

Exotische Freundschaften

CAV Namibia Wanderritt_21
Romina Pankoke

Aber dafür haben sie auch genügend Zeit, um ihr spannendes Leben in Namibia zu genießen und neue
Bekanntschaften zu machen. Lust auf das Abenteuer Namibia? Hier finden Sie alle Informationen: www.kambaku.com

Weitere Fotostrecken rund ums Wanderreiten:
Eine Reise zu den Kabardiner-Pferden
Mit dem Haflinger ans Meer
Vom Taunus nach Norderney
Deutsch-Italienischer Freundschaftsritt

Zur Startseite
Mehr zum Thema Reisen mit Pferden
CAV Urlaub mit Pferd Leserfotos
Reiterwelt
CAV Kathrin Friedrich Blog Australien
Pferdehaltung
CAV Polo Afrika 1
Pferdehaltung
CAV Haverstreng Guest Ranch 12
Reiterwelt