Möglichkeiten der PI bei Klienten mit komplexen Behinderungen

Datum: 02.09.2018 (09:00) bis 02.09.2018
Ort: 78467 Konstanz
Land: Deutschland
Kategorie: Kurs/Seminar
Webseite zum Event: http://www.ipth.de/seminar/moeglichkeiten-der-pi-b...
Weitere Informationen: IPTh - Institut für pferdegestützte Therapie
Bruder-Klaus-Str. 8
78467 Konstanz

Reittherapeutische Angebote für Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf

Dieses Seminar bietet einen umfassenden Einblick in die verschiedenen reittherapeutischen

Interventionsmöglichkeiten mit Klienten mit komplexen Behinderungsbildern. Gerade für stark eingeschränkte Personen bedarf es kreativer und häufig auch tagesformabhängiger Interventionen. Dies stellt eine große Herausforderung für Fachkräfte und Begleiter dar. Wie können Settings (Gruppe oder Einzelintervention) individuell, bedarfsgerecht und förderzielorientiert gestaltet werden? Nach einer Einführung und Darstellung der häufigsten Behinderungsformen in der pferdegestützten Praxis, ihrer Auswirkungen und Symptomatik, werden die besonderen Anforderungen dieser doch sehr heterogenen Personengruppe an Therapeut, Pferd und die Einrichtung erläutert. Anhand von Fallbeispielen und Videosequenzen werden Einsatzmöglichkeiten des Pferdes, physiotherapeutische, heilpädagogische und entwicklungsbegleitende Aspekte dargestellt und für die eigene Praxis der Teilnehmer modifiziert.

Perspektiven und Grenzen der pferdgestützten Intervention, Abgrenzung zur reinen Hippotherapie sowie ethische Aspekte werden erarbeitet.