Damensattelreiten liegt voll im Trend

Wer im Damensattel reitet, muss mutig und geschickt sein. Die klassische Ausbildung des Pferds ist dafür Pflicht, feines Reiten ebenso. Wenn das alles stimmt, kann man sich sogar an kleine Hindernisse wagen.
Foto: Stapenbeck CAVALLO Reiten im Damensattel

Im Damensattel kann man auch springen - hier Berit Hoffmann auf Charly.

Damensattel-Reiten ist kein Relikt vergangener Tage. Auch wenn das Bild von mutigen Amazonen, die im Jagdrock über Hindernisse springen und im Feld galoppieren, heute selten ist, gibt es diverse Enthusiasten, die das Reiten im Damensattel für sich entdecken.

Wie sich das Reiten im Seitsitz anfühlt und worauf es dabei ankommt, hat CAVALLO-Redakteurin Diana Maier ausprobiert.

Mehr dazu in der neuen CAVALLO - ab dem 20. Januar 2010 am Kiosk!

CAVALLO-Themen im Februar 2010 - Hier geht es zum Heftinhalt

Die aktuelle CAVALLO-Ausgabe - Hier bestellen!

18.01.2010
Autor: Redaktion CAVALLO
© CAVALLO
Ausgabe 02/2010