CAVALLUNA "Welt der Fantasie" – die neue Pferdeshow der Apassionata World GmbH geht auf Tour

Foto: Apassionata GmbH CAVALLUNA 2018 2019 Welt der Fantasie Pferde Reitershow

Fotostrecke

Die beliebte Pferde-Tournee der Apassionata World GmbH bekommt mit CAVALLUNA einen neuen Namen, bleibt sich aber inhaltlich treu.

Die beliebte Pferde-Show der Apassionata World GmbH heißt künftig: CAVALLUNA - Passion for horses. Und die erste Show unter der neuen Marke heißt "Welt der Fantasie".

Die neue Show basiert weiterhin auf der bewährten Mischung aus reiterlichen und akrobatischen Highlights, emotionaler Musik und dem Zusammenspiel von Licht und Szenenbildern. Dazu sagt Johannes Mock-O‘Hara, der Geschäftsführer der Apassionata GmbH: "Der Kern unserer Produkte und auch unseres Erfolgs ist es, die Beziehung zwischen Mensch und Pferd darzustellen, die Harmonie fühlbar zu machen und es so unseren Zuschauern zu ermöglichen, in fantastsche Welten einzutauchen, die sie den Alltag vergessen lassen." Neben vielen Reiterinnen und Reitern sind auch die Stars der letzten Jahre wieder zu sehen: Bartolo Messina, Sylvie Willms, Luis Valença, die Familie Giona, Sebastán Fernández, Petra Geschonneck und die Trickreiter von Erik Hasta Luego.

Die im Oktober 2018 startende Tournee „Welt der Fantasie“ wird das erste Programm sein, das unter der neuen Marke in den altbekannten Städten zu den Traditionsterminen stattfinden wird.

Alle Tourtermine finden sie hier:
www.cavalluna.com

Hinweis: Auch wenn der Veranstalter den Namen „Apassionata World GmbH“ führt, darf er seine Shows ab dem 1. Juli 2018 nicht mehr Apassionata nennen – daher die Umbenennung in CAVALLUNA. Dies resultiert aus einem Rechtsstreit mit der Sense Up Entertainment GmbH um die Markenrechte am Begriff Apassionata. Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat im November 2017 die Rechte an dieser Marke der Sense Up GmbH zugesprochen, die weiterhin Shows unter dem Namen Apassionata anbieten darf. Mehr Infos zu diesen Shows finden Sie unter apassionata-traum.de

18.06.2018
Autor: Niklas Lang
© CAVALLO