So sehen Pferde: Wie funktionieren Pferdeaugen?

Wer versteht, was und wie Pferde sehen, hat es beim Reiten und im Umgang leichter. CAVALLO erklärt wie Pferdeaugen funktionieren und wie Pferde ihre Umgebung im Vergleich zum Menschen wahrnehmen.

Pferde sehen die Welt mit anderen Augen als der Reiter. Sie erkennen die Signalfarbe Rot nicht, galoppieren im Dunkeln zielsicher über die Koppel, registrieren selbst bei gleißendem Sonnenlicht jede kleine Bewegung am Horizont und erschrecken besonders leicht bei fremden Objekten auf der linken Seite.

Wer die Sichtweise des Pferds kennt, hat es beim Reiten und im Umgang mit dem Tier leichter. Reiter sollten also ihren Blick schärfen. Sie werden sehen: Es gibt viel zu entdecken!

Lesen Sie im CAVALLO Artikel "So sehen Pferde" wie Pferdeaugen funktionieren

CAVALLO Fotostrecken zum Thema Pferdemedizin:

01.01.2012
Autor: Redaktion CAVALLO
© CAVALLO
Ausgabe 12/2011