Pferd tot: Herpes in Stuttgart ausgebrochen

Foto: Rädlein CAVALLO Pferdemedizin - Husten
In Stuttgart ist auf einer Reitanlage Herpes ausgebrochen. Ein Pferd musste eingeschläfert werden.

Im Stuttgarter Reit- und Fahrverein am Kräherwald ist das Herpes-Virus ausgebrochen. Ein Pferd musste aufgrund fortgeschrittener neurologischer Beschwerden eingschläfert werden. Der Verein informiert dazu auf seiner Homepage.

Herpes ist für Pferde ansteckend. Die EHV-Erkrankung zeigt sich nach Virus-Art in starken Fieberschüben, Atemwegserkrankungen oder Lähmungserscheinungen.

13.10.2017
Autor: Cathrin Flößer
© CAVALLO