Mustang Makeover 2017 - das Finale in Aachen

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: photography-SH Sylvia Hengelein Andrea Bethge mit Mustangstute M

Andrea Bethge und Stute M

Dressurausbilderin Andrea Bethge arbeitete 90 Tage lang mit Stute M.

Andrea Bethge stellt Stute M vor

Andrea Bethge ließ Stute M sehr viel Zeit bei der Ausbildung. Beim Finale stellte sie ihre Stute gesattelt und an der Hand vor.

Maja Hegge und Taipa

Maja Hegge war eine der jüngsten Trainerinnen beim Mustang Makeover. Hier steht sie auf Mustangstute Taipa.

Maja Hegge mit Taipa bei der Freiheitsdressur

Mustangstute Taipa hatte viel Spaß an der Freiheitsdressur.

Dr. Vivian Gabor und Golden Eye

Bei der Freestyle-Challenge mit Mustangstute Golden Eye verkleidete sich Vivian Gabor als James-Bond-Girl.

Thomas Günther und May

Thomas Günther baute zu Mustangstute May eine tiefe Beziehung auf.

Yvonne Gutsche und Mustangstute Rose

Yvonne Gutsche verliebte sich in ihre Mustangstute Rose.

Yvonne Gutsche ersteigert ihr Herzenspferd

Tränen der Erleichterung: Yvonne Gutsche ersteigerte am Ende ihre Mustangstute Rose selbst.

Der bekannte Auktionator Volker Raulf

Volker Raulf als Auktionator in seinem Element.

Die strahlende Siegerin

Nach vier Challenges siegte die Nachwuchs-Trainerin Maja Hegge (dritte von links).

Alle Trainer beim Gruppenbild

Gruppenfoto vom Mustang Makeover - alle Trainer blieben fair zum Pferd.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Wie war das Mustang Makeover?