Abenteuerreise in die Welt der Pferde: Erlebnispark EQUILALAND eröffnet

Foto: EQUILALAND Eröffnung des Pferde-Erlebnisparks EQUILALAND
In München eröffnet der Pferde-Erlebnispark EQUILALAND. Er bietet in Zukunft einen Blick hinter die Kulissen der Pferdeshow CAVALLUNA und vermittelt in mehreren Themenpavillons Pferde-Wissen für die ganze Familie.

Auf einer Fläche von sieben Fußballfeldern lädt EQUILALAND in Zukunft zu einer Abenteuerreise in die faszinierende Welt der Pferde ein. Der einzigartige Erlebnispark möchte Wissensspaß, aufregende Freizeitattraktionen, spannende Blicke hinter die Kulissen des Showhighlights EQUILA und hautnahe Eindrücke des Alltags von Europas Showreiter vermitteln. Auf der fantasievoll angelegten Entdeckertour sollen Besucher Wissensstationen, Sinneserlebnisse, Spielplatzabenteuer und elf Themenpavillons entdecken – zum Beispiel ein Pferde-Spa, die Kinder-Universität, einen Hufschmied, Pferde-Kino oder die Ponyvilla.

„EQUILALAND ist eine neuartige Idee und ganz anders als jeder andere Freizeit- oder Themenpark. Spiel und Spaß, Überraschendes und Lehrreiches verbinden sich hier auf eine bisher nie dagewesene Weise. Wir wünschen allen Besuchern, dass sie bei uns einen aufregenden, facettenreichen Tag verbringen und mit einem bereicherten Gefühl die Heimreise antreten“, sagt Johannes Mock-O’Hara, Geschäftsführer Apassionata World GmbH.

Dieses große Freizeitprojekt soll nach der Premiere von EQUILA im November 2017 die neue Freizeitattraktion komplettieren. Binnen zwei Jahren wurde in München-Fröttmaning für rund 55 Millionen Euro dieses Freizeitprojekt realisiert. EQUILALAND ist eine Marke von CAVALLUNA – Passion for Horses. Zu den Engagements zählen die Europa-Tour, die Showproduktion EQUILA, die im Showpalast München zu sehen ist, sowie die neue Pferde-Erlebniswelt.

EQUILALAND ist ganzjährig geöffnet von 10 bis 19 Uhr (letzter Einlass 18 Uhr), Tickets ab 14,90 €. Mehr Informationen unter www.equilaland.com

26.09.2018
Autor: Redaktion CAVALLO
© CAVALLO