Die Drei von Yvonne Gutsche - so entwickeln sich die Pferde

Foto: Schmid Yvonne Gutsche mit ihren drei Jungpferden

Fotostrecke

In 100 Tagen bildet Pferdetrainerin Yvonne Gutsche drei rohe Pferde gleichzeitig aus und sitzt jetzt das erste Mal im Sattel. Die Drei verhalten sich dabei ganz unterschiedlich.

100 Tage hat sich Yvonne Gutsche für das Projekt „Die Drei“ gegeben. In dieser Zeit will sie drei Jungpferde einreiten und ausbilden. Mit dabei: ein Mustang aus den USA, ein Sportpferd aus der Thüringeti und ein Vollblut-Araber vom Gestüt Ismer. Unterschiedlicher geht es kaum! CAVALLO-Online berichtet über das spannende Jungpferde-Projekt.

In unserer Fotostrecke erklärt Yvonne Gutsche, welche Fortschritte die drei Pferde im Training machen.

31.05.2018
Autor: Cavallo
© CAVALLO