Netzwerktagung: In Nürtingen präsentieren Pferdeforscher Anfang März neue Studien

Am 7. und 8. März findet an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) Nürtingen das Treffen des „Internationalen Netzwerkes für Pferdewissen“ statt. Dort wartet geballtes Wissen auf Studenten, Wissenschaftler und Pferdefreunde. Die Tagung steht unter dem Motto „Pferdewirtschaft morgen“.
Foto: Rädlein CAVALLO Clicker-Training Clicker für Pferde

In Nürtingen präsentieren Pferdeforscher neue Studien zum Pferdetraining.

Der erste Veranstaltungstag richtet sich speziell an Studierende und Professoren der HfWU, die sich mit den Teilnehmern der Berner Fachhochschule (Department Agrar-, Forst und Lebensmittelwissenschaften), der Hochschule Osnabrück, der Freien-Universität Berlin, der Universität Göttingen und der niederländischen Universität van Hall Larenstein austauschen. Sie diskutieren über die Zukunft der Pferdewirtschaft in den Bereichen der Pferdefütterung, Zucht und Haltung, der Öffentlichkeitsarbeit und des Pferdesportmarktes.

Der zweite Tag ist für alle Pferdefreunde offen: Hier präsentieren Dozenten und Studenten ihre Fachbeiträge und neue Studien zum Thema Haltung, Zucht, Fütterung und Training.

Mehr Infos - das komplette Programm der Netzwerktagung

22.02.2017
Autor: PM
© CAVALLO