Vollblut-Schecke Silvery Moon kommt nach Marbach

Foto: Marc Rühl CAVALLO Silvery Moon
Jetzt kommt Farbe nach Marbach: Der Vollblut-Scheckhengst Silvery Moon, der als schnellster Schecke der Welt gilt, zieht im November zum Haupt- und Landgestüt Marbach um und soll Deckhengst werden.

Mit dem sechsjährigen Vollblut-Hengst Silvery Moon xx von I was Framed xx zieht ein ganz besonderer Vollblüter nach Marbach: Ein Schecke, der auf eine erfolgreiche Rennkarriere zurückblicken kann. Silvery Moon kam bei der Züchterin Mette Campbell-Andenaes auf die Welt und stand im Besitz seines Trainers Mario Hofer, Kölns Rennvereins-Präsident Eckhart Sauren und Prinz von Auerberg.

Silvery Moon sollte eigentlich nur zum Spaß Rennen laufen, doch er entpuppte sich als Talent. Im Jahr 2015 war er der erste gescheckte Sieger eines A-Rennens in Deutschland. Mit fünf Siegen und 18 Platzierungen beendete Silvery Moon dieses Jahr seine Rennkarriere und wird bald der Zucht zur Verfügung stehen – sofern er zuchttauglich ist und von den Verbänden anerkannt wird. Silvery Moon ist ein Facebook-Star, er hat 10.000 Fans auf seiner Seite.

Silvery Moon im Renntraining

30.10.2017
Autor: Cathrin Flößer
© CAVALLO