Totes Pony - Pferderipperin tötet erneut

Mehr zu dieser Fotostrecke: Krefeld: Tierquäler enthauptet Pony - Kopf unauffindbar
CAVALLO Pferderipper Missbrauch Mario
Foto: Deborah Frick_privat In Troisdorf am Niederrhein wurde ein Offenstall in Brand gesetzt und das Shetland-Pony "Mario" getötet. Täterin soll die Pferderipperin sein, die bereits 2013 ein Pony köpfte. Weitere Infos zum Fall "Mario" finden Sie hier