Avenches: Schweizer Nationalgestüt organisiert sich neu

Das Schweizer Nationalgestüt in Avenches gibt sich eine neue Struktur. Seit dem 01. Januar 2011 gehört das Gestüt - als einer von vier Bereichen - zur Forschungsanstalt Agroscope Liebefeld-Posieux ALP.
Foto: Rädlein Dressage Naturally Karen Rohlf Parelli Natural Horsemanship

Dressage Naturally Trainerin Karen Rohlf bei einem Kurs am SNG.

Das Schweizer Nationalgestüt (SNG) stützt sich ab sofort auf drei Forschungsgruppen: EquiChain, EquiSearch und EquiTeach. Es setzt damit die vor zwei Jahren begonnene Eingliederung ins Forschungszentrum ALP fort. Beide Stationen – Agroscope Liebefeld-Posieux und das Schweizerische Nationalgestüt - bilden heute die Einheit ALP-Haras.

Die Annäherung der ALP und des SNG, beides Anstalten des Bundesamts für Landwirtschaft BLW, soll Synergien zugunsten der Pferdeforschung und der gesamten Pferdebranche freisetzen.

Der Bereich EquiChain
EquiChain ist eine Plattform für die klassischen Dienstleistungen des SNG, aber auch für Innovation: Die Selektion, die Stationierung der Zuchthengste auf den Deckstationen, die Organisation sämtlicher Veranstaltungen des Nationalgestüts sowie die Unterstützung der Zuchtverbände gehören zum Dienstleistungsangebot dieser Forschungsgruppe.

Der Bereich EquiSearch
EquiSearch erarbeitet mittels Forschungsprojekten praxisorientierte und flexible Lösungen zu Fragestellungen der Pferdebranche. Es besteht dabei eine interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Universitäten Bern und Zürich sowie vielen anderen schweizerischen und ausländischen Instituten. Kernkompetenzen im SNG sind die Thematiken Reproduktion, Genetik und Erbkrankheiten sowie das Verhalten und das Wohlbefinden.

Der Bereich EquiTeach
Die Forschungsgruppe EquiTeach ist dafür zuständig, dass das SNG ein Ausbildungsangebot auf hohem Niveau anbieten kann und garantiert für die Qualität seiner Kurse. Sie stellt den Pferdezüchtenden, Pferdehaltenden und Studierenden Wissen und Kompetenzen zur Verfügung. Mit Hilfe aller Fachleute des SNG‘s erteilt EquiTeach theoretische und praktische Kurse zu einem breitgefächerten Themenspektrum.

Weitere Infos erhalten Sie hier:
Christine Grivel Niklaus, Schweizerisches Nationalgestüt SNG, E-Mail christine.grivel@haras.admin.ch

Weitere Meldungen zum Thema finden Sie hier:

04.02.2011
Autor: Redaktion CAVALLO
© CAVALLO