Kampf gegen Doping - Veterinärmedizinische Thermografie

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Institut für Thermografie Berlin Thermographie Thermografie

Wie werden Thermogramme gelesen?

Das „CAVALLO Medizin-Kompendium - Die 100 wichtigsten Pferde-Krankheiten“ ist der umfangsreichste Gesundheitsratgeber für Pferde. Die Krankheiten werden von Tierärzten und Therapeuten ausführlich erklärt. Dabei erfahren Pferdebesitzer alles Wissenswerte über Symptome, Ursachen, Diagnose und Vorbeugung bis hin zu Behandlungsmöglichkeiten im Krankheitsfall. Hier können Sie das Medizin-Kompendium als E-Magazin im Google Play Store oder im iTunes Store als E-Paper im Shop oder als gedrucktes Sonderheft bestellen.

Grundsätzlich stellen Thermogramme, die mit einer speziellen Infrarotkamera aufgenommen werden, auffällige Wärmeabstrahlungen dar. Bei der Auswertung der Thermogramme ist die Farbskala stufenlos einstellbar. Wie hier zu sehen am Beispiel der Nasenbeinfissur als Symicon-Raster dargestellt.

Verschiedene Raster der Farbskala

Die Nasenbeinfissur kann aber auch als Multicolor-Raster ausgelesen werden.

Signale des Körpers erkennen

Bei der Darstellung der Nasenbeinfissur in Schwarz-Weiß-Tönen zeigt die Alarmfarbe den Bereich des Bruches an.

Zahnkorrektur

Das Pferdegebiss stand unter hohem Druck, weil die Schneidezähne nicht korrigiert waren. Duch einen halbseitigen Abschliff wurde die Fehlstellung rechts aufgehoben.

Korrektur der Zähne zeigt Erfolg

Thermografischer Nachweis der abnehmenden Druckbelastung auf die Zähne nach halbseitiger Korrektur. Die Hot Spots ­liegen nur im nicht ­ be­handelten Bereich.

Manipulation im Sport stoppen

Das Thermogramm zeigt den Abdruck einer aufgetragenen Substanz am Vorderbein des Pferdes.

Hufkrankheiten früh erkennen

Die thermografische Aufnahme zeigt den entzündeten Bereich eines Reheschubes.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Kampf dem Doping: Wie funktioniert Thermografie?