Pferdekliniken im Kurzporträt: Tierärztliche Klinik Dr. Berger in Heede/Niedersachsen

Personal und Einrichtungen

Hier finden Sie die wichtigsten Daten zu dieser Pferdeklinik.

Personal

(Stand November 2008)

Klinikleiter
Dr. Walther Berger (spezialisiert auf Orthopädie, Rückenerkrankungen, Pferdezahnheilkunde, ­Innere Medizin). Approbation 1978, Promotion 1979.

Dr. ­Susanne Berger (spezialisiert auf ­orthopädische Chirurgie für Kleintiere). Approbation 1979, Promotion 1979.

Assistenzärzte
Dr. Lars Grijsen (spezialisiert auf Ortho­pädie, Kolikchirurgie, Pferdezahnheilkunde, Gynäkologie). Dr. Cornelia Damke (spezialisiert auf Pferdezahnheilkunde, Gynäkologie, Innere Medizin).

Tierarzthelferinnen
Stefanie Bolsmann, Christina Eylert, Alexandra Gauf.

Pferdepflegerinnen
Brigitta Toth, Manuela Diekmann.

Sonstige Mitarbeiterinnen
Svenja Moser, Anja Brake, Petra Vosse, Birgit Clemens, Sarah Hupe, Mareike ­Heitland (Anmeldung, Verwaltung, Apotheke, Labor).

Seit wann gibt es die Klinik?
Seit 1985.

Was wurde erweitert oder umgebaut?
1992 und 2006 die Operationseinheiten ­Pferde- und Kleintierklinik.

Einrichtungen

Boxen für stationäre ­Patienten: 14 (4 x 5 Meter).
Davon Außenboxen: 8
Boxen mit Video­überwachung: keine
Intensivboxen: 2
Aufwachboxen: 2
Art der Einstreu: Rapsspäne, Stroh.
Paddocks: vorhanden
Weiden: vorhanden
Operationssäle: 1
Untersuchungs- und
Behandlungsräume:
2
Bahnen für Lahmheits­diagnosen: Trabstrecke (100 Meter).
Labors: 1
Besucherparkplätze: 12
Stellplätze für Pferdehänger: 5

Sie wollen ihre Klinik vorstellen – Hier finden Sie unsere Kontaktdaten

21.01.2009
© CAVALLO
Ausgabe 01/2009