3 kranke Pferde mit Happy End

Lungenentzündung: Lena, Quarter-Horse-Stute

Foto: Lisa Rädlein
Dreijährig erkrankte Lena an einer starken Lungen- und Bauchfellentzündung. Innerhalb von zwei Wochen verlor die kleine Stute massiv Gewicht. So geht es ihr heute.

Dreijährig todkrank: Rapider Verfall binnen zwei Wochen, bekam kaum Luft, stöhnte beim Laufen vor Schmerzen, massiver Gewichtsverlust.

Die fatale Diagnose: schwere Lungen- und Bauchfellentzündung; Ursache: unbekannt; Prognose: ungünstig, mit Heilung nicht zu rechnen.

Ihre Rettung: über drei Monate viermal am Tag hochdosiert Antibiotika, ein Jahr lang Spezial-Futter zum Aufbau (Gewichtszunahme: rund 150 Kilo).

Soe geht es ihr heute: Putzmuntere fünfjährige Jungstute, der man ihre schweren Krankheiten nicht mehr ansieht oder anmerkt.

18.05.2018
Autor: Julia Baumann
© CAVALLO
Ausgabe 04/2018