CAVALLO-Praxistest: "Muggespray Premium"

Fliegenspray: Mit Gemüse gegen Mücken?

Foto: Rädlein Muggespray Premium
Eine neue Essenz aus Samen des Neembaumes, ätherischen Ölen und Gemüseextrakten soll lästige Biester von Pferden fern halten. Wie gut klappt das im CAVALLO-Praxistest?

Das „Muggespray Premium“ soll mit Margosaextrakt, einer Essenz aus dem Samen des Neembaumes, erfolgreich Insekten vertreiben. Ebenfalls enthalten sind ätherische Öle und Gemüseextrakte. 500 Milliliter kosten rund 17 Euro. www.muggespray.com

Unsere Bewertung:
Auffallend positiv war der gute Sprühkopf. Mit nur einem Sprühstoß konnten die Tester eine große Fläche der Pferde einsprühen. Der Nebel war sehr fein.
In Sachen Wirkung war die Meinung geteilt. Bei der Hälfte der Testpferde wirkte das Spray gut, bei anderen nicht. Einig waren sich die Tester, dass der Geruch, der an Gemüsebrühe mit Curry erinnert, sehr intensiv und gewöhnungsbedürftig ist.

Fazit: Gute Alternative für Pferdebesitzer, die auf natürliche Abschreckung von Plagegeistern setzen.

Bürsten im Praxis-Test

Messung: Sattelbäume im Test

22.08.2018
Autor: Redaktion Cavallo
© CAVALLO
Ausgabe 09/2018