6 Müslis für Pferde im Test

Müsli-Test: Wie gut sind die Futtermischungen?

Foto: LUFA NRW CAVALLO Freizeit-Müslis

Fotostrecke

Wir haben Müslis, die speziell für Freizeitpferde und leichte Arbeit konzipiert sind, auf die enthaltenen Nährstoffe getestet und geprüft, ob sie keimbelastet sind.

Müsli duftet gut, sieht appetitlich aus und verspricht eine Vielzahl an unterschiedlichen Nähr- und Mineralstoffen. Damit ist es ein Futter, das viele Pferdebesitzer gerne füttern, auch wenn ihr Pferd keine sportlichen Höchstleistungen bringen muss.

Viele Hersteller bieten darum spezielle Müslis für Freizeitpferde an, die meist insgesamt weniger Energie haben sowie zucker-, stärke- und eiweißreduziert sein sollen. In unserem Test konzentrierten wir uns auf Müslis mit Getreideanteil, da sie auf dem Markt immer noch stärker vertreten sind als getreidefreie Müslis.

Sechs Sorten schickten wir zum Nährstoff- und Keimbelastungstest ins Labor (mehr dazu im Abschnitt: "So testete CAVALLO im Labor").

Wie die einzelnen Müslis abgeschnitten haben, erfahren Sie in unserer Bilderstrecke.

Loading  
19.12.2018
Autor: Natalie Steinmann
© CAVALLO
Ausgabe 12/2018