Hänger-Check: Prüfen Sie morsche Hängerböden

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Lisa Rädlein Pferdeanhänger Hänger

Sicherheit im Hänger: Hängerböden richtig pflegen

Sicherheit im Hänger durch Wartung und Pflege: Vier Tipps von CAVALLO-Profis für einen sicheren und gepflegten Boden werden Ihnen helfen, Ihr Pferd sicher zu transportieren. Wichtig: Alle zwei Jahre müssen Hänger zum TÜV. Aber auch nach jedem Winter ist eine Kontrolle sinnvoll.

Sicherheit im Hänger: Hängerböden richtig pflegen

Für den Test, ob ein Hängerboden morsch ist, braucht es kein Spezial-Werkzeug. Von unten einfach leicht gegen den Boden bohren und sehen, ob das Material nachgibt oder zerbricht.

Sicherheit im Hänger: Hängerböden richtig pflegen

Um den Hänger von unten zu prüfen und den Boden gut im Blick zu haben, fahren Sie den Hänger über eine Grube. Auch der TÜV prüft den Hängerboden so - das gehört zum Pflichtprogramm.

Sicherheit im Hänger: Hängerböden richtig pflegen

Dieser Viehtransporter gammelt im Freien vor sich hin. Solche Fahrzeuge dürfen Pferde nicht mehr transportieren!

Sicherheit im Hänger: Hängerböden richtig pflegen

Neben dem Hängerboden, ist auch die Rampe zu prüfen. Ist die daraufliegende Gummimatte noch trittfest - oder schlägt sie Wellen?

Sicherheit im Hänger: Hängerböden richtig pflegen

Pferdehänger sollen nicht in Wiesen geprakt werden, um zu vermeiden, dass Nässe von unten in das Fahrzeug zieht. Immer an trockenen Plätzen abstellen.

Sicherheit im Hänger: Hängerböden richtig pflegen

Der Hänger muss nach jeder Nutzung gereinigt werden. Mist und Nässe fressen sich im schlimmsten Fall durch den hölzernen Hängerboden und machen diesen morsch.

Sicherheit im Hänger: Hängerböden richtig pflegen

Werfen Sie von Zeit zu Zeit einen Blick unter die Gummimatte des Hängers. Ist es dort feucht oder trocken?

Sicherheit im Hänger: Hängerböden richtig pflegen

Bei abnehmbaren Gummimatten macht es Sinn, diese nach der Fahrt herauszunehmen. So kann der Hängerboden trocknen.

Sicherheit im Hänger: Hängerböden richtig pflegen

Unfälle wegen morscher Böden gehen für Pferde meist tödlich aus. Moderne Hängerböden bestehen aus mehreren Schichten, darunter auch Alu und Kunststoff - beides ist unverrottbar.

Sicherheit im Hänger: Hängerböden richtig pflegen

Reiter, die Ihre Pferdehänger optimal pflegen und warten, fahren ihre Pferde oder auch Mulis - sicher ans Ziel.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Hänger-Check: So kommen Sie morschen Böden auf die Spur