Alle Reithelme im Test: Die Testergebnisse im Überblick

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Rädlein Reithelm Test Busse Defender

Busse One K Defender - Praxistest

Fazit:
- Sitzt bei den meisten Testern gut
- Hinterlässt aber trotzdem rote Striemen auf der Stirn
- Riemen stören am Ohr
- Keine Einstellmöglichkeit am Hinterkopf
- Sehr dünne Polsterung am Kinnriemen, der mit Klett fixiert wird
- Je nach Länge steht das Ende weit über oder der Klett reicht nicht
- Die Tester schwitzen unter dem Helm sehr stark
- Nicht für Reiterinnen mit Zopf

Busse One K Defender - Testergebnisse im Einzelnen

BUSSE Sportartikel GmbH
Industriering 2
49393 Lohne
Tel. 04442-93690
www.busse-reitsport.de

Casco Prestige Air - Praxistest

Fazit:
- Helm mit komfortabler Passform, der allen Testern gut passt und angenehm gepolstert ist.
- Der Verschluss zum Einhaken ist gewöhnungsbedürftig und lässt sich ohne den Plastikgriff nur schwer mit Handschuhen bedienen.
- Der Kinnriemen lässt sich sehr leicht einstellen.
- Eine besser Bedienungsanleitung wäre wünschenswert.
- Gut für Reiterinnen mit Zopf.

Casco Prestige Air - Testergebnisse im Einzelnen

CASCO International GmbH
Gewerbering Süd 11
01900 Bretnig-Hauswalde
Tel. 03595-58390
www.casco-helme.de

Equi-Thème Aircool - Praxistest

Fazit:
- Kaum gepolsterter Helm, der sich nur schlecht auf den Kopf anpassen lässt: Entweder drückt er an der Stirn oder er wackelt.
- Um den Kinnriemen ist ein Polster gewickelt, wodurch er sich nur schwer einstellen lässt.
- Zudem lässt sich das Polster schwer befestigen.
- Der Helm macht keinen hochwertigen Eindruck, auch das Schild ist sehr wackelig.
- Für Reiterinnen mit Zopf.

Equi-Thème Aircool - Testergebnisse im Einzelnen

EKKIA S.A.S.
12 rue Branly - BP 90035
67501 Haguenau Cedex
Frankreich
Tel. 0033-388074005
www.ekkia.de

Felix Bühler Pro Nova - Praxistest

Fazit:
- Sitzt bei den meisten vorne eng, trotzdem wackelt er.
- Kinnriemen nur unter dem Schloss gepolstert, aber der Riemen kratzt nicht.
- Tester schwitzen unter dem Helm kaum.
- Das Ende des Kinnriemens kann nicht verstaut werden und ist nicht gegen Ausfädeln gesichert.
- Gut für Reiterinnen mit Zopf.
- Bedienungsanleitung nicht ausführlich genug.
- Schwierig auf den Kopf einzustellen.

Felix Bühler Pro Nova - Testergebnisse im Einzelnen

Krämer Pferdesport
4. Industriestr. 1 + 2
68766 Hockenheim-Talhaus
Tel. 0180-5949400
www.kraemer.de

KED Paso - Praxistest

Fazit:
- Sitzt vorne eng, wackelt aber dennoch.
- Gute Belüftung, die Reiter schwitzen kaum.
- Das Polster am Kinnriemen stört, die Einstellung auf den Kopf ist allgemein schwierig zu durchschauen.
- Mit Reflektoren und Blinklicht ausgestattet.
- Für Reiterinnen mit Zopf.

KED Paso - Testergebnisse im Einzelnen

D-H-G Knauer GmbH
Kleines Wegle 2
71691 Freiberg a. N.
Tel. 07141-7919293
www.ked-helmsysteme.com

Kerbl Win Air - Praxistest

Fazit:
- Sitzt bei den meisten Testern gut, ist jedoch nicht individuell einstellbar.
- Riemen klemmt an den Ohren.
- Kinnriemen lockert sich leicht.
- Um ihn zu verstellen, muss man den Helm absetzen.
- Durch das dicke Polster ist den Testern unter dem Helm sehr warm.
- Nicht für Reiterinnen mit Zopf.

Kerbl Win Air - Testergebnisse im Einzelnen

Albert Kerbl GmbH
Felizenzell 9
84428 Buchbach
Tel. 08086-933100
www.kerbl.com

Uvex Suxxeed - Praxistest

Fazit:
- Schwerer Helm, der sicher sitzt, aber manche Tester an der Stirn oder am Hinterkopf drückt.
- Zudem schwitzen die Tester unter dem Helm stark.
- Kinnriemen lässt sich sehr schwer einstellen, den Helm mussten die Tester dazu absetzen.
- Für Reiterinnen mit Zopf.

Uvex Suxxeed - Testergebnisse im Einzelnen

Uvex Sports GmbH
Würzburger Str. 154
90766 Fürth
Tel. 0911-97740
www.uvex-sports.de

Waldhausen Swing Ride & Bike (Kauftipp) - Praxistest

Fazit:
- Ist den meisten Testern etwas zu groß.
- Alle Tester bestätigen dem Helm eine sehr gute Belüftung.
- Polster am Kinnriemen stört, die Einstellung auf den Kopf ist nicht auf Anhieb verständlich.
- Helm mit Reflektoren und Blinklichtern.
- Gut für Reiterinnen mit Zopf geeignet.

Waldhausen Swing Ride & Bike (Kauftipp) - Testergebnisse im Einzelnen

Waldhausen GmbH
Von-Hünefeld-Str. 53
50829 Köln
Tel. 0221-588010
www.waldhausen.com
Mehr zu dieser Fotostrecke: 8 Reithelme im Test