Reitschul-Test: Reiten an der Donau in Bayern

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Miriam Kreutzer Reitschulen im Test

Fürsthof

Die Sattelkammer des Hofs.

Fürsthof

Das Stallgebäude ist eineinhalb Jahre alt.

Gestüt Wagner

New-Forest-Stute Jana ist zwölf Jahre alt. Sie wohnt in einer Innenbox, die am Testtag noch nicht gemistet ist.

Gestüt Wagner

Die Innenboxen haben zwar keine Außenfenster, dafür können die Pferde auf die Stallgasse schauen und sich gegenseitig beschnuppern. Nur die Trennwände sind vergittert.

Gestüt Wagner

Die 20 x 40 Meter große Reithalle von außen ...

Gestüt Wagner

... und innen. Hier findet der Unterricht statt.

Reitverein Dillingen

Gipsys Box ist etwa 3 x 3 Meter groß und frisch gemistet.

Reitverein Dillingen

Die 25 x 45 Meter große Reithalle.

Reitverein Dillingen

Schulpferd Gipsy ist 20 Jahre alt. Hilfszügel sollten erst in der Halle verschnallt werden.

Reitverein Dillingen

Die Sattelkammer ist hell, geräumig und am Testtag sehr aufgeräumt. Jedes Schulpferd hat eigenes Putzzeug.

Riedmühl-Ranch

Die Schulpferde leben in Offenställen mit Paddocks.

Riedmühl-Ranch

Der sechsjährige Haflinger-Wallach Askan.

Riedmühl-Ranch

Die Stallhalfter und Stricke der Schulpferde hängen an einer Holzwand in der Stallgasse.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Reitschul-Test: Reiten an der Donau in Bayern - Fotos, Infos, Bewertung