Reitschul-Test: Reiten in der Ortenau und im Breisgau

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Miriam Kreutzer Reitschulen im Test

Reiterhof Schwarz

Im Sommer kommen die Lehrpferde des Reiterhofs täglich auf die Koppel.

Reiterhof Schwarz

Württemberger-Wallach Konrad wartet entspannt am Putzplatz.

Reiterhof Schwarz

Die Reithalle ist frisch geplant.

Mooswaldhof

Pferdeauslauf mit Blick auf den Schwarzwald.

Mooswaldhof

Schulpferd Kvikur hat einen schwachen Rücken.

Mooswaldhof

Aus der Heuraufe können sich die Pferde der Offenstallgruppe frei bedienen.

Mooswaldhof

Die Schulpferde des Hofs und die Pferde der Einsteller leben aufgeteilt auf zwei Herden in hellen, modernen Offenställen.

Reiterhof Zapf

Die Schulpferde haben im Stall direkten Kontakt zu den Nachbarn. Das Gras ist frisch geschnitten und daher als Futter okay. Die Boxen sind am Testtag zu wenig eingestreut.

Reiterhof Zapf

In der Sattelkammer steht am Testtag das Wasser. Viele der Sattelpads und Schabracken sind fleckig und feucht.

Reiterhof Zapf

Reiterhof Zapf.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Reitschul-Test: Reiten in der Ortenau und im Breisgau