Gute Passform am Pferdekopf: Hillbury bietet Zäume nach dem Baukastenprinzip

Die Passform von Pferdezäumen kann eine ganz schöne Herausforderung sein. An der Nase passt die Vollblutgröße, in der Länge braucht es die Warmblutgröße. Bei der Firma Hillbury ist damit jetzt Schluss – sie bietet jetzt Zäume an, die Sie nach einem Baukastenprinzip zusammenstellen können.

CAV Hillbury Zaum Baukasten
Foto: Hillbury

Lang und schmal, kurz und breit oder irgendwo dazwischen: Pferdeköpfe sind sehr individuell und selten passt eine der drei Standardgrößen dem Pferd wie angegossen. Oft sitzen dann auch noch die Schnallen am falschen Platz. Produkte von der Stange bieten oft keinen ausreichenden Tragekomfort fürs Pferd. Die Firma Hillbury bietet daher jetzt einen einzigartigen Service an: Sie können bei Trensen und Kappzäumen gegen einen Aufpreis unterschiedliche Größen miteinander kombinieren. Hillbury stellt dem Kunden auf Anfrage Größentabellen zur Verfügung, anhand derer er die Größe an seinem Pferd nachmessen kann. Mehr Infos finden Sie auf der Homepage.

Unsere Highlights

Über Hillbury

Hillbury legt bei seinen Produkten großen Wert auf den Wohlfühlfaktor fürs Pferd. Alle Trensen und Kappzäume fertigt die Firma in höchster Qualität und Handarbeit aus besonders weichem Leder. Die anatomisch geformten Genickstücke bieten dem Pferd einen hohen Tragekomfort. Für sensible Pferde finden Sie leichte, fein unterfütterte Zäume. Die Kappzäume haben ein anatomisch geformtes Kinnpolster, das den Unterkiefer entlasten soll. Das Unternehmen verwendet ausschließlich Rindsleder aus pflanzlicher Gerbung, das frei von Schadstoffen und Schwermetallen ist.

So verschnallen Sie Reithalfter richtig:

Wie der Sattel sitzen soll:

Die aktuelle Ausgabe
2 / 2023

Erscheinungsdatum 18.01.2023

Abo ab 12,00 €