So entsteht ein Pferdeanhänger Maike Klein
So entsteht ein Pferdeanhänger
So entsteht ein Pferdeanhänger
So entsteht ein Pferdeanhänger
So entsteht ein Pferdeanhänger 11 Bilder

So entsteht ein Pferdeanhänger

Haltbare Hänger So entsteht ein Pferdeanhänger

Einen Pferdeanhänger auf dem Schrottplatz finden – keine Chance! Anhänger überleben Jahrzehnte. Dabei dauert ihre Produktion nur acht bis zwölf Stunden. CAVALLO hat einem Hersteller über die Schulter geschaut.

Der Anruf mit Schreck-Effekt kam erst neulich: "Bei meinem Anhänger ist der Boden jetzt schon nicht mehr in Ordnung", sagte der Kunde. Justus Böckmann zuckte zusammen. Er erkundigte sich, wann der Kunde den Anänger gekauft habe, um dem Fehler auf den Grund zu gehen. Der Mann antwortete: erst vor 20 Jahren. "Daran sieht man, wie hoch die Ansprüche an einen Pferdeanhänger sind", meint der Fahrzeugbauer und schmunzelt.

Kompletten Artikel kaufen
So entsteht ein Pferdeanhänger
Über die Schulter geschaut So entsteht ein Pferdeanhänger
Sie erhalten den kompletten Artikel (4 Seiten) als PDF

Langlebige Materialien und Austauschmöglichkeiten

Tatsächlich zeichnen sich Pferdeanhänger heute durch Langlebigkeit aus. Haltbare Materialien wie Aluminium und Polyester haben Holz weitgehend abgelöst. Zudem lassen sich einzelne Komponenten wie Böden, Wände und Co. austauschen. Was ist dafür wichtig bei der Produktion? Welche Innovationen machen die Fahrt für Pferde sicher und komfortabel? CAVALLO blickte einen Tag hinter die Kulissen bei der Böckmann Fahrzeugwerke GmbH in Lastrup/Niedersachsen.

So entsteht ein Pferdeanhänger
Maike Klein
Der Polyesteraufbau wird in die Halle transportiert.

Schon zu Beginn ist klar: Pferdeliebe beim Anhängerbau bringt Vorteile. Ein Teil der Familie Böckmann baut Anhänger, der andere betreibt einen Zucht- und Ausbildungsstall. Letzterer ist Testzentrum und Ideenschmiede zugleich. "Die Bereiter und Pferdepfleger merken schnell, ob unsere ausgetüftelten Ideen praxistauglich sind", meint Juniorchefin Stella Böckmann.

Im Praxistest habe sich etwa gezeigt: Panoramadächer seien zwar schick bei Autos, aber nichts für Pferdeanhänger. Fahre man unter einer Brücke hindurch, wechsele das Licht – das könne Pferde irritieren. Deshalb konstruierte Böckmann ein seitliches Lichtband, das unterhalb des Pferdekopfs verläuft. "Das macht den Anhänger hell, stört aber das Pferdeauge nicht", sagt Stella Böckmann.

So entsteht ein Pferdeanhänger
Maike Klein
Die Juniorchefs Stella und Justus Böckmann radeln über das große Außengelände. Immer dabei: die Französische Bulldogge Lisbeth.

Pro Woche entstehen rund 190 Pferdeanhänger

Zusammen mit ihrem Cousin Justus und Vater Klaus leitet sie den Familienbetrieb. Ihr Opa baute 1956 den ersten Pferdeanhänger in seiner Schmiede. Schon bald wollte auch der Nachbar ein Exemplar – so begann alles. Das Gelände für die Produktion wuchs stetig. Auf 12 Hektar stehen heute neun Produktions- und sieben Lagerhallen.

Etwa 190 Pferdeanhänger gehen neben den Pkw-Anhängern jede Woche fertig aus dem Werk. Rund 350 Mitarbeiter sind beschäftigt. Bei dieser "Mannes-Stärke" – Verzeihung, Damen, dazu später mehr – dauert es acht bis zwölf Stunden, bis ein Anhänger fertig gebaut ist.

So entsteht ein Pferdeanhänger
Maike Klein
Das Team von Böckmann führt Autorin Alena Brandt (M.) durchs Warenlager.

Das schauen wir uns jetzt an. Die Tour startet im Warenlager. Es sieht aus wie im Abholbereich der Möbel bei Ikea. Von der Gummimatte bis zum Stützrad lagern dort Einzelteile. Diese sind mit Nummern gekennzeichnet. Wer etwas sucht, muss das Computersystem fragen. Ist das nicht umständlich?

"Das nennt sich chaotische Lagerhaltung. Da immer neue Teile kommen, müssen wir immer neue Lagerplätze finden. So hat nichts seinen festen Platz, aber wir sind flexibel", sagt Justus Böckmann. Vieles ist aus Aluminium – das wichtigste Material im Anhängerbau.

So entsteht ein Pferdeanhänger
Maike Klein
Ein Mitarbeiter steht an der Automatiksäge. Diese sägt gleich eine Seitenwand aus.

Wir gehen in die Produktionshalle. "Moin, Jungs", ruft Stella Böckmann. Ihr Hund Lisbeth begrüßt die Mitarbeiter ebenso freudig. Die Französische Bulldogge läuft zu jedem hin, lässt sich den Kopf streicheln, checkt die Futterlage – weiter geht’s. Die Mitarbeiter sägen die Alu-Rohlinge in Form.

Für die Seitenwände eines Hängers entstehen gerade lange Platten, die später wie Laminat zusammengeklickt werden. "Wer das macht, braucht einen starken rechten Arm", meint die Juniorchefin. Sie und ihr Cousin arbeiteten selbst sechs Monate in der Produktion, um alles von der Pike auf zu lernen.

Gleich zu Beginn gibt es die Kontrolle auf Kratzer

An den Sägestationen zählt auch das gute Auge. Hier erfolgt die erste Qualitätskontrolle. Hat das Material einen Kratzer? Dann sortieren es die Mitarbeiter direkt aus. Übersehen sie es und der Fehler fällt erst in der Endkontrolle auf – ärgerlich. Hier ist also Sorgfalt gefragt.

So entsteht ein Pferdeanhänger
Maike Klein
Teile wie Fenster werden per Hand eingesetzt.

Meist ertönt aus dem Radio an den Arbeitsplätzen Heavy Metal Musik. Die Produktion ist eine Männerdomäne. "Noch", meint die Juniorchefin. Seit Stella Böckmann mitgeschraubt, gefräst und gesägt hat, suchen die Produktionsleiter stärker auch weibliches Personal. "Die haben sich wohl gedacht, wenn die Stella das kann, dann können andere Frauen das auch."

Autsch, was schrillt da? Klingt, wie die Bremsen eines Zuges. Eine Automatiksäge spuckt eine Seitentür mit Fensterausschnitt aus. "Früher standen die Arbeiter hier mit Bleistift hinterm Ohr und mussten alles selbst ausmessen", weiß Justus Böckmann. "Heute erledigt das die Maschine."

Produktion in sieben Reithallen

Beim Rundgang kommen einige Meter zusammen. In der nächsten Halle stehen die Polyhauben. Diese liefert ein Partnerbetrieb aus Tschechien, der sich auf die Fertigung spezialisiert hat. Schwarz-weiß liegen sie da und wirken wie gestrandete Killerwale. Gleich reisen sie in die größte Halle.

So entsteht ein Pferdeanhänger
Maike Klein
Türen sind immer gleich. Dieser Mann baut 60 Stück täglich in Serie.

Diese misst 6.000 Quadratmeter. Mehr als sieben Reithallen würden da hineinpassen. Es gibt verschiedene Produktionsstraßen, die nebeneinander verlaufen. Hier werden aus den zuvor gefertigten Einzelteilen die Anhänger zusammengesetzt. Vorteil des Baukasten-Prinzips: Geht später ein Teil kaputt, lässt es sich austauschen.

Wir stoppen bei den Fahrwerken mit WCF-Federung – eine Innovation. Diese Modelle bieten Pferden noch mehr Fahrkomfort als Gummifederachsen. "Es ruckelt weniger", erklärt Justus Böckmann. Am Ende kommt die Inneneinrichtung: Die Trensenhaken zum Aufhängen sind heute breiter als früher. Denn der Trend geht zu Softtrensen, die breiter sind.

Keine festen Futtertröge mehr

Die fest montierten Futtertröge vorne im Hänger sind ein Auslaufmodell. "Ein Hengst aus dem Zuchtstall stieß sich den Kopf daran. Und Ponys kamen schlecht an den Trog. Die Bereiter fanden Eimer praktischer – das hat sich durchgesetzt", sagt Stella Böckmann. Zudem fahren Pferde heutzutage blau. Pardon, bei blauem Licht. Studien zeigten: Die Farbe entspannt.

So entsteht ein Pferdeanhänger
Maike Klein
Beim WCF-Fahrwerk hat jedes Rad eine Spiralfederung.

Nach drei Stunden Rundgang sehen wir schwarz – bei der Endabnahme. Dort stehen vor allem dunkle Anhänger. Ist es da drinnen nicht heiß für die Pferde? Auch das haben Böckmanns getestet. "Die Anhänger sind so gut isoliert, dass helle Aluminium-Modelle höchstens ein Grad kühler sind als die dunklen", meint der Juniorchef.

Allerdings: So luftig wie die ersten Anhänger des Opas sind sie nicht. Das waren Cabrios. Nach so einer Fahrt hatte jedes Tier eine Sturmfrisur. Zeiten ändern sich. Gut, dass sich im Anhängerbau viel tut.

Kontakt

Die Böckmann Fahrzeugwerke GmbH fertigt Pferdeanhänger, Horse Trucks, PKW-Anhänger und Viehanhänger.

Info: www.boeckmann.com

CAV 0911 Zugfahrzeuge Reiterauto - Verladen
Rund ums Pferd
CAV_0411_Haengerboeden_LIR5499 (jpg)
Rund ums Pferd
CAV Hängerstest Bild 1
Rund ums Pferd
1 CAV Bruststangen
Rund ums Pferd
Mehr zum Thema Equipment
cav-magnetfeld-decken-aufmacher-lir0647 (jpg)
Wissen
Rund ums Pferd
Zeckenzangen
Rund ums Pferd
CAV Pferd mit Halfter
Rund ums Pferd
Mehr anzeigen