Ausschnitt aus einem Spind im Stall Lisa Rädlein

Kreativ oder Chaos: Welcher Spind-Typ sind Sie?

Kreativ oder chaotisch? Welcher Spind-Typ sind Sie?

Kreativ, chaotisch oder perfekt organisiert? Was verrät ein Stall-Spind über seinen Besitzer? Wir haben ein paar Schranktüren geöffnet. Erkennen Sie sich wieder?

Die Strukturierte

Das sagt der Psychologe: "Eine ordentliche Reiterin, die sogar ihre Ablagefächer beschriftet und so ihr Ordnungsempfinden auslebt. Die Beschriftung hilft aber auch anderen sich in ihrem Spind zurechtzufinden. Eine Karte mit Reitwegen und der Gertenhalter zeigen: Hier wird neben Ordnung auch Praktikabilität geschätzt."

Kompletten Artikel kaufen
Ausschnitt aus einem Spind im Stall
Kreativität oder Chaos In welchem Stall-Spind erkennen Sie sich wieder?
Sie erhalten den kompletten Artikel (3 Seiten) als PDF
Blick in die Spinde
Lisa Rädlein
Die Strukturierte

"Ganz richtig! Für mich ist ein ordentlicher Spind auch praktisch. Mein Pferd ist vor Kurzem in eine neue Box umgezogen. Jetzt habe ich zwei große Schränke plus eine alte Tiefkühltruhe fürs Futter – also Platz en masse, weshalb alles noch etwas spartanisch aussieht. Die Schränke habe ich mir praktikabel aufgeteilt: Im einen sind Sattel, Trense, Kappzaum, Reithelm, Handschuhe & Co.

In dem zweiten Schrank finden sich Decken, Pflegemittel, aber auch Verbandszeug für Pferd und Reiter. In unserer Stallgemeinschaft schaut jeder auch nach anderen Pferden. Daher habe ich einige Fächer beschriftet, damit sich im Notfall jeder schnell zurechtfindet. Und die Reitkarten? Sind ein kleiner Anreiz, immer mal wieder neue Routen auszuprobieren." Barbara Böke, CAVALLO-Redakteurin

Blick in die Spinde
Lisa Rädlein
Barbara Böke, CAVALLO-Redakteurin

Das Organisationstalent

Das sagt der Psychologe: "Säuberlich aufgewickelte Seile und ein Schutzbezug über dem Sattel: Diese Reiterin nimmt sich gerne Zeit für Ordnung. Jedoch könnte Kompensation das Ordnungsbild verfälschen. Menschen zeigen sich in einer Welt mit festen Regeln gerne sozialverträglich und ordentlich. Auch, wenn sie innerlich anders sind. Disziplin ist nicht zwingend der Spiegel des Inneren, sondern oft auch ein Zeichen der Anpassung an bestimmte Normen."

Blick in die Spinde
Lisa Rädlein
Das Organisationstalent

"Stimmt teilweise. Ich bin tatsächlich diszipliniert, sage aber auch klar meine Meinung. Ich lege sehr viel Wert auf Ordnung in meinem Spind, weil ich dadurch sogar Zeit spare und nicht suchen muss. Alles hat seinen Platz. Mein Schrank ist so eingeräumt, dass ich die Sachen in der Reihenfolge, in der ich sie brauche, herausnehmen kann. Mein Sattel hängt auf einem selbst gebauten, schwenkbaren Halter. So bekomme ich ihn einfach und kratzerfrei aus dem Schrank heraus und wieder rein.

Dinge, die ich nicht oft benötige, habe ich staubfrei und mäusesicher in Plastikboxen verstaut. Nicht fehlen darf natürlich die Stallapotheke in einem der geschlossenen Fächer im Schrank. Auch ein bisschen Deko darf sein: Eine Turnierschleife am Spiegel und eine Karte an der Türe, die ich von einer Stallkollegin zum Geburtstag bekommen habe." Sandra Blank, CAVALLO-Leserin aus Böblingen

Blick in die Spinde
privat
Sandra Blank, CAVALLO-Leserin aus Böblingen

Die Unordentliche

Das sagt der Psychologe: "Ein chaotisches Sammelsurium verschiedenen Pferdezubehörs. Hier wird keine größere Ordnung verfolgt. Das große Medizinfach zeigt: Die Reiterin behält gerne in unvorhergesehenen Situationen die Kontrolle und ist vorbereitet. Meist kommen unordentlichere Menschen auf mehr kreative Ideen, da sie nicht an der festen Ordnung hängen."

Blick in die Spinde
Lisa Rädlein
Die Unordentliche

"Putzzeug, Hufschuhe, Pflegemittel und Stallapotheke – das hat in meinem Spind mehrere Plätze. Klingt nach Chaos, ist aber geordnet: Denn ich weiß, dass ich etwa Medikamente entweder an der einen oder der anderen Stelle aufbewahre. Mehr als drei Möglichkeiten, wo sich etwas befindet, habe ich in der Regel nicht.

Nachteil meines "Ordnungssystems": Wer sich nicht auskennt, muss im Zweifel den ganzen Spind absuchen. Griffbereit ist nur meine alte rote Putzkiste. Wenn ich das so sehe, sollte ich zumindest meine Stallapotheke mal an einem Ort bündeln. Denn tatsächlich bin ich medizinisch gerne auf alles vorbereitet." Linda Krüger, Chefredakteurin CAVALLO

Blick in die Spinde
Lisa Rädlein
Linda Krüger, Chefredakteurin CAVALLO

Die Bequeme

Das sagt der Psychologe: "In diesem Spind findet sich ein Sammelsurium an Pflegemitteln und Behältern in Kunststoffboxen. Eine Reiterin, die sich viel Zeit für die Pflege ihres Pferdes und Zubehörs nimmt, und die versucht, sich durch die vielen Plastikboxen eine Ordnung zu schaffen. Das gebrochene Fachbrett unten scheint nicht zu stören und es verrät: Das Ziel einer Ordnung wird hier nur oberflächlich verfolgt."

Blick in die Spinde
Lisa Rädlein
Die Bequeme

"Im Gegenteil, in meinem Spind habe ich es gerne ordentlich. Doch der Platz gibt das nicht her. Deshalb stapele ich gerne Kisten. Das kaputte Fachbrett habe ich so übernommen. Es stört mich schon ein wenig, aber ich kann es nicht ändern. Was nicht mehr in den Schrank passt, fahre ich übrigens herum. Mein Kofferraum ist immer voll und riecht nach Pferd!

Ich bin allerdings bequem: Bei meinem Spind ist mir wichtig, dass ich alles schnell herausholen kann, ohne vorher den halben Schrank ausräumen zu müssen. Viel Zeit für die Pflege des Pferds: Klar, aber ohne zu übertreiben! Mein Zubehör wird nicht so oft gewartet. Trotzdem möchte ich alles, wenn ich es mal brauche, parat haben." Nadine Szymanski, CAVALLO-Redakteurin

Blick in die Spinde
Lisa Rädlein
Nadine Szymanski, CAVALLO-Redakteurin

Die Saubere

Das sagt der Psychologe: "Dieser Spind ist extrem ordentlich. Viel Leder spricht für eine hohe Naturverbundenheit. Alles hat seinen Platz, ist griffbereit und ohne zusätzliche Strukturmittel verstaut. Das kann auch für ein hohes Anerkennungsbedürfnis stehen. Egal wie es im Inneren aussieht: Diese Person reißt sich vor anderen zusammen."

Blick in die Spinde
Lisa Rädlein
Die Saubere

"Daumen hoch! Ich liebe Ordnung, aber das klappt leider nicht immer. Mir ist wichtig, den Spind sauber zu halten. Komme ich mit dem Ordnung halten nicht hinterher, habe ich helfende Unterstützung. Mein Spind muss alltagstauglich sein. Plastikboxen brauche ich nicht. Mähnenspray und Putzzeug müssen griffbereit sein." Ute Holm, Western-Ausbilderin aus Rottenburg bei Tübingen

Blick in die Spinde
Bozai
Ute Holm, Western-Ausbilderin aus Rottenburg bei Tübingen

Der Schrank-Psychologe

Uwe Linke ist Experte für Raumpsychologie, Autor und Paartherapeut in München. Er analysiert emotionale Bedürfnisse und schafft Wohlfühlatmosphären für private und gewerbliche Räume. www.uwelinke.de

Blick in die Spinde
Linke
Der Schrank-Psychologe Uwe Linke

Für uns hat Uwe Linke verschiedene Reiter-Spinde analysiert. Kann der Inhalt der Schränke etwas über ihre Besitzer aussagen? Wir waren gespannt, ob der Psychologe richtig liegt – und überrascht, wie oft er tatsächlich ins Schwarze traf!

Unser Kreativ-Tipp

Trensenhalter und Krimskrams-Behälter in einem: Mit runden, alten Blechdosen können Sie einen praktischen und außergewöhnlichen Trensenhalter mit Doppelfunktion bauen. Neben den Dosen brauchen Sie dazu einen Akkuschrauber mit Metallbohraufsatz und Schrauben.

Und so geht’s: Mittig in den Dosenboden ein Loch vorbohren und danach mit Schrauben im Holzspind festschrauben. Fertig sind Ihre einzigartigen Trensenhalter mit Aufbewahrungsfunktion!

Blick in die Spinde
Lisa Rädlein
Unser Kreativ-Tipp

Schicken Sie uns Fotos von Ihren Spinden!

Sie haben eine kreative Lösung,um Ihren Spind aufzumöbeln oder sind stolz auf Ihre Ordung? Schicken Sie uns Ihre Spindfotos an: redaktion@cavallo.de

CAV Bastelecke Hakenleiste  Aufmacher
Rund ums Pferd
CAV Sattelkammer  Haken
Rund ums Pferd
CAV Bastelecke Sattel-Butler Leserbrief
Reiterwelt
Mehr zum Thema Equipment
CAV Pferde Winter Schnee Winterfotos Pferdefotos Leserfotos 2012
Pferdehaltung
CAV Bastelecke Hakenleiste  Aufmacher
Rund ums Pferd
cav-201901-bastelecke-aufmacher-lir2309-mit-TEASER (jpg)
Rund ums Pferd
CAV Pferdedecke Aufmacher
Rund ums Pferd