Lisa Rädlein

Meister der Freiheitsdressur kommt in den Norden

Kurs mit Showstar Jean-Francois Pignon

Jean-Francois Pignon – bekannt durch seine Freiheitsdressuren – kommt im Oktober zu einem Kurs in die Nähe von Hamburg. Hier gibt es alle Infos zur Anmeldung:

Jean Francois Pignon, der mit seinen Pferden weltweit Shows macht und Kurse gibt, kommt nach Schleswig-Holstein.

*Der Kurs wird übersetzt von einer Dolmetscherin.*

Es gibt Reiter mit sehr guten Pferden und super sportlichen Leistungen, aber keinem folgt das Pferd völlig frei ohne Halfter über das Turniergelände. Das sieht man nur, wenn Pferde pures Vertrauen zum Menschen haben, die eine gute Beziehung zu ihnen führen.

Kurs: 07. bis 08. Oktober 2019

von 9:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr

Pferdesportzentrum Friedrichshulde
Lindenallee 98
22869 Schenefeld

Informationen zum Kurs

Die Kurse beginnen um 9:00 Uhr und enden um ca. 18:00 Uhr. Dazwischen ist eine Mittagspause geplant. Das Essen ist nicht im Preis inbegriffen. Möglichkeiten zum Mittagessen sind vor Ort. Am Kursende dürfen wir Herrn Pignon beim Training mit seinen eigenen Pferden zuschauen.

Die Teilnehmer mit Pferd benötigen Stallhalfter mit Führstrick und eine ca.1,20m lange Gerte.

Zuschauer sind aktiv eingebunden im Kurs mit Theorie und Fragen stellen.

*Der Kurs wird übersetzt von einer Dolmetscherin*

Wer Pignon kennt, weiß dass man hier Gelegenheit hat vom „Meister der Freiheitsdressur“ angeleitet zu werden. Es sind Übungen, welche die Beziehung Mensch-Pferd im hohen Maße bereichern, ganz gleich, welchen sportlichen Schwerpunkt man verfolgt.

Infos über Pignon unter http://www.jfpignon.com

Kosten 2-Tages-Kurs, mit Pferd 270 Euro

Kosten 2-Tages-Kurs, ohne Pferd 120 Euro (aktive Einbindung auch ohne Pferd)

Die Anmeldegebühr von 100 Euro muss bis zum 02. Oktober 2019 auf das unten stehende Konto überwiesen werden. Die Kursgebühr ist am Kursbeginn zu entrichten, wobei die Anmeldegebühr vergütet wird. Um frühzeitige Anmeldung wird gebeten, da die Teilnehmerzahl auf 12 Teilnehmer mit Pferd begrenzt ist.

Bei nicht erscheinen wird die Anmeldegebühr einbehalten.

Achtung! Erst nach telefonischer Anmeldung überweisen. Tel. 0049 (0) 177 - 424 70 51

Name: Stefan Valentin
IBAN: DE48 5909 2000 5383 6702 19
BIC: GENODE51SB2
Institut: Meine VVB
Verwendungszweck: Pignon

Die Anmeldung ist erst wirksam mit Eingang der Anmeldegebühr. Für die Unterbringung der Pferde gebe ich folgende Adresse bekannt:

Pferdesportzentrum Friedrichshulde
Lindenallee 98
22869 Schenefeld
Tel.: +49 (0)40 830 23 73
Mail: friedrichshulde.verwaltung­@gmail.com
Web: https://www.friedrichshulde.com

Die Kursteilnehmer mit Pferd tragen die volle Verantwortung für die Gesundheit ihrer Pferde und erklären, dass sie eine Tierhaftpflichtversicherung für ihre Pferde abgeschlossen haben.

Der Veranstalter wird von allen Ansprüchen aus dem Kursgeschehen und der Unterbringung freigestellt. Bei Abbruch des Kurses oder bei Nichterscheinen an Folgetagen wird kein Geld zurückerstattet.

Zur Startseite
Reiterleben Reiterleben CAV Reiten lernen Einsteiger 05 FEI beschließt Helmpflicht ab 2021 Zylinder und Cowboyhut haben 2021 ausgedient

Ab dem 1. Januar 2021 wird es für alle Reitsportdisziplinen – außer dem...

Mehr zum Thema Freiheitsdressur
Ende gut, alles gut
Dressur
CAV Oliver Jubin
Reiterleben
CAVALLO kürte Sancho zum „besten Kumpelpferd“
Training
Super Hero
Training