Reiterreisen 2020
Reisen, Workshops, Abenteuer
Pferd & Reiter

CAVALLO Leserreise nach Island

Grüne Täler, Wasserfälle und Geysire

Auf Island warten Ritte im Wasser und am Strand, eine freilaufende Pferdeherde, unberührte Landschaften, grüne Täler, Wasserfälle und Geysire.

Gemeinsam mit CAVALLO hat PFERD & REITER exklusive Leserreisen konzipiert. Neben einen Trail durch Island und einer Safari in Südafrika sind auch Workshops in Deutschland zu verschiedenen Reit- und Gangarten im Programm.

Schätze Islands

Ritte im Wasser und am Strand, mit der freilaufenden Pferdeherde durch unberührte Landschaften, die Lagune Hóp, Lupinenfelder und grüne Täler. Zum Abschluss erwartet uns ein Besichtigungstag zu den bekannten Sehenswürdigkeiten wie dem Wasserfall Gullfoss, dem Nationalpark Borganes und einem Geysirgebiet. Hier geht’s zur Buchung: www.cavallo.de/reisen

Pferd & Reiter
Wanderreiten in Island.

Tourenverlauf

1.Tag: Morgens Fahrt zum Hof. Wir beginnen unseren Ritt im Tal Vatnsdalur, Schauplatz der gleichnamigen Saga

2.Tag: Wir reiten entlang der Lagune Hóp. Der schwarze Sand am Strand der Lagune ist ideal für die besondere Gangart Tölt und ein Naturschauspiel.

CAVALLO

3.Tag: Fahrt zur Festung Borgarvirki mit fantastischem Rundblick. Zu Pferd entdecken wir die Halbinsel Vatnsnes und folgen Pfaden mit Lupinenfeldern und schwarzen Sanddünen. Nachmittags fliegen wir im flotten Tölt über das seichte Wasser der Lagune.

Pferd & Reiter
Ritt am Strand.

4.Tag: Besuch der historischen Kirche von Thingeyrar. Danach Ritt durch den See Húnavatn und an der östlichen Seite des Tals Vatnsdalur entlang vorbei am von Basaltsäulen umgebenen Wasserfall Hvammsfoss.

5.Tag: Nach dem Frühstück fahren wir zu den „Schätzen“ Islands, meist eingebettet in wunderschöner Landschaft. Eine kleine Wanderung auf einen schmalen, vulkanischen Berg, Grábrók Krater, das Besiedlungszentrum bei Borganes, einer der schönsten Nationalparks von Island, Pinvellir. Hier fanden erste Parlamentsversammlungen statt und tektonische Platten sind sichtbar. Auch das Geysirgebiet und der einmalige Gullfoss Wasserfall stehen auf dem Programm. Ankunft in Reykjavík gegen 20 Uhr.

4 Reittage je 4-7 Std., insgesamt ca. 120 km und 1 Besichtigungstag.

Termine 2020

31.05.-04.06.

26.07.-30.07. (Hochsaison)

02.08.-06.08. (Hochsaison)

30.08.-03.09.

Pferd & Reiter
Reiten mit der freilaufenden Herde.

Reiterfahrung

Sie sollten in allen Gangarten sicher reiten können, Leichttraben und leichter Sitz im Galopp, gute Kondition und mehrere Stunden im Sattel sitzen können.

Pferd & Reiter
Ritt durchs Wasser.

Leistungen

5 Tage/ 4 Nächte / 4 Reittage+ Besichtungstag, Vollpension

Preis

1.599,- pro Person im Mehrbettzimmer ohne Anreise

Pferd & Reiter
Vier Tage im Sattel in Island.
Zur Startseite
Mehr zum Thema Reiterreisen
Reiterleben
Reiterleben
Reiterleben
Reiterleben