Horsica findet wegen Corona erst im Herbst statt
Messe Horsica auf September 2022 verschoben

Die Messe Horsica ist neu vom 2. bis 4. September 2022 geplant. Die Veranstalter verschieben die Messe aufgrund der Corona-Situation von März auf September.

Messe Horsica
Foto: HORSICA - NORDPFERD Messe & Marketing GmbH

Aufgrund der aktuell unsicheren Situation hat das Horsica-Team beschlossen, die Messe in Kassel auf das Wochenende vom 2. bis 4. September 2022 zu verschieben. Der bisher geplante Termin im März 2022 entfällt. Derzeit gebe es wegen der Corona-Situation keine Planungsicherheit für eine Vorbereitung der Messe im März. Auch Akteure, Reiter, Referenten, Helfer und Besucher seien verunsichert.

"Wir sind dankbar, dass die Messe Kassel uns schnell einen neuen, günstig gelegenen Termin zugesagt hat, an dem es keine hinderlichen Überschneidungen mit anderen Veranstaltungen gibt und der in einem Zeitfenster liegt, das erfahrungsgemäß gute Chancen für eine einschränkungsfreie Planung bietet", schreibt Sales-Managerin Birgit Wolf. Man habe frühzeitig entschieden, zu verschieben, um Anfang September mit einem guten Gefühl, einem tollen Programm und einer faszinierenden Abendshow in Kassel starten zu können.

Die aktuelle Ausgabe
12 / 2022

Erscheinungsdatum 23.11.2022

Abo ab 12,00 €