Corona-Special: Alle Infos für Reiter
Corona-Virus: Infos für Reiter
Onlinepferdemesse

Aktion hilft Trainern in der Corona Krise - CAVALLO ist Sponsor

Online-Pferdemesse verlängert zwei Tage

Abgesagte Messen oder Kurse, kein Reitunterricht mehr – die Pferdewelt ist massiv von der Corona-Krise betroffen. Horseman Arien Aguilar hat jetzt eine virtuelle Onlinemesse über Ostern ins Leben gerufen. CAVALLO unterstützt die Aktion als Sponsor. Hier findet ihr den Messeplan.

Trainer und Ausbilder erleben gerade schwierige Zeiten. Sie müssen Messen, Seminare, Kurse oder Unterricht absagen und bangen zum Teil sogar um ihre Existenz. Bei der Onlinepferdemesse, die Horseman Arien Aguilar ins Leben gerufen hat und die vom 10. bis 13. April 2020 virtuell stattfinden wird, werden rund 100 Trainer und Ausbilder dabei sein. CAVALLO unterstützt die Aktion als Sponsor und ist mit einem virtuellen Messestand vertreten.

Onlinepferdemesse
Horsman Arien Aguilar ist der Initiator der Onlinepferdemesse an Ostern.

Eintrittsgelder werden an die Trainer ausgeschüttet

Die Eintrittsgelder dieser Messe gehen zu 100 Prozent an die Trainer und sollen ihnen ein wenig helfen, die schwierigen Zeiten zu überbrücken. Sponsoren helfen, dieses Event auf die Beine zu stellen. CAVALLO ist als Sponsor dabei und unterstützt diese Aktion. Die Teilnehmer der Messe können sich Lehrvideos anschauen, Vorträge anhören oder Onlineshoppen. Jeder Teilnehmer wählt beim Ticketkauf einen Preis aus, der zwischen 1 Euro und 50 Euro liegt. Da es zu Beginn einige technische Probleme gab, verlängert die Messe um zwei Tage – bis zum 15.4.2020!

Onlinepferdemesse
Der Messeplan der Onlinepferdemesse.

Auf der Homepage der Veranstalter findet ihr weitere Infos so wie FAQs zur Onlinepferdemesse.

CAVALLO-Podcast: Dürfen wir noch Ausreiten?

Kontaktverbot, Ausgangsbeschränkungen, geschlossene Geschäfte, Arbeiten aus dem Homeoffice: Die derzeitigen Auswirkungen der Corona-Krise erschüttern den Alltag von uns allen. Uns Reiter treibt dabei noch eine ganz andere Frage um: Darf ich noch zum Pferd? Und wenn ja, was kann, darf, soll ich mit meinem Pferd noch machen – kann ich beispielsweise noch ausreiten? Gebe ich damit als Reiter ein schlechtes Bild nach außen ab? Oder sollte ich das aufgrund der Unfallgefahr lieber lassen? Diese Fragen sorgen auch in der CAVALLO-Redaktion für Diskussionen und unterschiedliche Meinungen. Die beiden Redakteurinnen Ute Stabingies und Barbara Böke sprechen in der aktuellen Folge unseres Podcasts über die Ausreit-Frage, wie sich die aktuellen Bestimmungen auf ihren Stall-Alltag auswirken – und warum sie gerade jetzt erst recht nicht ohne Pferd können.

Konterschulterherein reiten
Reiterwelt
Zur Startseite
Mehr zum Thema Corona-Virus
Reiterwelt
Reiterwelt
Reiterwelt
Reiterwelt