Springreiten mit Handicap Lisa Rädlein
Springreiten mit Handicap
Springreiten mit Handicap
Springreiten mit Handicap
Springreiten mit Handicap 7 Bilder

Para-Springreiten: Springen mit Handicap

CAVALLO hautnah: Para-Springreiten Springen mit Handicap

CAVALLO hautnah: Para-Springreiten ist ein noch junger Sport. Ein Verein kämpft für die Disziplin. Wir haben zwei Mitglieder getroffen und erlebt, was sie antreibt.

Abwechselnd reiten Christian Feigl und Ronja Regele einen Steilsprung an, fliegen darüber. Ein ganz normales Springtraining hier auf der Olympiareitanalage in München, könnte man meinen. Dass beide Reiter körperlich gehandicapt sind, würden wir als Zaungäste gar nicht bemerken.

Kompletten Artikel kaufen
Springreiten mit Handicap
Kein Hindernis Neue Sportart Para-Springreiten
Sie erhalten den kompletten Artikel (4 Seiten) als PDF

So aber sind wir doppelt beeindruckt. Denn wir wissen, dass der 38-jährige Christian Feigl eine halbseitige Lähmung hat. Seine ganze rechte Körperseite ist schwächer, durch einen Sauerstoffmangel bei seiner Geburt. "Die Muskulatur ist etwa 70 Prozent weniger ausgeprägt als links, die Feinmotorik schlechter", erklärt er.

Springreiten mit Handicap
Lisa Rädlein
Gute Springmanier: Feigls siebenjähriger Wallach Nils.

Ronja Regele wiederum zieht die Schienen, die ihre Füße beim Gehen unterstützen, erst aus, wenn sie in die Reitstiefel schlüpft. Vor vier Jahren hatte die heute 19-Jährige einen schweren Autounfall und ist teilweise querschnittsgelähmt, ihre Beine kann sie nicht mehr gezielt bewegen.

Begeisterte Springreiterin war sie schon vorher, aufhören keine Option für sie. Und so stieß sie auf die Interessengemeinschaft für Springreiter mit Handicap.

Para-Springsport ist offiziell nicht anerkannt

Christian Feigl gehörte im Jahr 2013 zu den Gründungsmitgliedern und ist erster Vorsitzender der IG, die sich dafür einsetzt, den Para-Springsport bekannter und zu einer offiziell anerkannten Reitsportdisziplin zu machen.

Würden Deutsche und Internationale Reiterliche Vereinigung (FN und FEI) den Para-Springsport anerkennen, dürften etwa Deutsche Meisterschaften stattfinden – bisher muss die IG diese als "Deutsches Championat" bezeichnen. "Die FN argumentiert, dass wir zu wenige Reiter seien, dabei sind wir mit 30 Mitgliedern im Vergleich zu anderen Para-Sparten gar nicht so klein", so Feigl.

Springreiten mit Handicap
Lisa Rädlein
Schienen und Krücke legt Ronja Regele ab, wenn es in den Sattel geht.

Um auf größeren Veranstaltungen mit eigenen Prüfungen noch öfter als bisher vertreten zu sein, würde der IG aber nicht nur die offizielle Anerkennung helfen. Auch Sponsoren und Förderer sind wichtig. "Wir brauchen Menschen, die uns unterstützen, brauchen Mäzene und Züchter", sagt Feigl.

Der Springreiter, der auch hauptberuflich als Sachbearbeiter beim bayerischen Reit- und Fahrverband mit Pferden zu tun hat, brennt für seinen Verein, will große Hürden überwinden. "Ich glaube, dass wir diese Behinderung nicht umsonst haben" sagt er. "Para-Springreiten gibt Hoffnung."

Showtanzen ging nicht mehr, Springen schon

So war es auch für Ronja Regele nach ihrem Unfall: Andere Hobbys wie das Showtanzen musste sie aufgeben, das Reiten ist geblieben. "Die Füße, die wir nicht haben, geben uns die Pferde" sagt sie. Auch Christian Feigl findet: "Springreiten ist eigentlich ein inklusiver Sport par excellence. Immerhin reiten wir wie die anderen einen Parcours, wenn auch nur bis zu einer gewissen Höhe."

Sowohl Regele als auch Feigl starten auf "normalen" Springturnieren in den Klassen E und A. Feigl möchte nächstes Jahr in Klasse L reiten. Vorlegen müssen Reiter mit Handicap dafür einen Sportgesundheitspass, der vom Deutschen Kuratorium für Therapeutisches Reiten ausgestellt wird. Je nach körperlicher Einschränkung gibt es zwei "Grades" (II und III). Ronja Regele und Christian Feigl sind beide in Grade II für etwas stärker eingeschränkte Reiter eingruppiert.

Im Sportgesundheitspass wird eingetragen, welche kompensatorischen Hilfsmittel der Reiter nutzen darf – bei Feigl sind das etwa Steigbügel mit Klicksystem, bei Ronja Regele ein Sattel mit speziell angefertigten Pauschen.

Wichtig: Für die Richter gelten die gleichen Bewertungskriterien wie bei nicht-behinderten Reitern. Bei der Frage, welche Prüfungen sie am liebsten reiten, sind sich die beiden Para-Reiter einig: Stilprüfungen. "Da kann man sich auch mit Gesunden messen", so Feigl.

Und das Augenmerk auf feines Reiten kommt den Para-Startern entgegen. "Wir können keine Probleme mit Kraft lösen. Wir sind voll auf Mitarbeit und Kooperation angewiesen", erklärt Feigl. Dafür braucht es besondere Partner: Pferde mit Einstellung, mit Willen. "Die müssen schlumpfbrav sein und trotzdem sportlichen Ehrgeiz haben", so Feigl. Solche Pferde zu finden, sei gar nicht so einfach.

Para-Pferde als Werbung für die Züchter

"Gute Amateurpferde werden ohnehin immer seltener, die gehen oft zu utopischen Preisen nach Amerika in die Hunter-Klassen", so Feigl. Dabei könnte es aus seiner Sicht für Züchter durchaus eine Auszeichnung sein, wenn ihre Pferde erfolgreich im Para-Sport gehen. "Züchter könnten davon profitieren, auch mal ein gutes Pferd für etwas weniger Geld an einen Para-Reiter zu geben."

Sein Pferd Nils hat Feigl erst nach eineinhalbjähriger Suche gefunden – dafür soll der Bund ein Leben lang halten, wie in einer guten Ehe. Dass Nils spürt, dass er nicht seitlich ausbrechen darf, dass er auf seinen Reiter aufpasst, davon ist Feigl überzeugt.

Springreiten mit Handicap
Lisa Rädlein
Eine gute Beziehung zu seinem Pferd Nils ist Christian Feigl besonders wichtig.

Ähnlich geht es seiner Vereinskollegin, die mit der eigentlich für die Dressur gezüchteten 13-jährigen Stute Roschees Rubinchen glücklich ist. "Sie hat vielleicht nicht das Potenzial für M- oder S-Springen, aber das Herz für den Para-Sport", so Ronja Regele. "Sie kämpft für mich."

Beim Training auf dem Platz lässt die junge Reiterin ihre Stute frisch traben und sich dehnen, das Paar strahlt Harmonie aus. Bevor es ans Springen geht, streift die Reiterin ihre Airbagweste über. Ohne zu springen, wäre zu gefährlich; ihre Wirbelsäule hatte sie sich bei dem Unfall mehrfach gebrochen.

Absolut sicher fühlt sich Regele trotzdem im Parcours. Und auch wenn Rubinchen beim Fotoshooting zunächst einmal die Stange mitnimmt, lässt sich ihre Reiterin nicht aus der Ruhe bringen.

Springreiten mit Handicap
Lisa Rädlein
Gut gemacht! Ronja Regele lobt ihre Stute Rubinchen.

Wallach Nils muss derweil wie üblich erstmal etwas Energie rauslassen – und das geht am besten bei einem lockeren Galopp. "Ich trabe normalerweise gar nicht so viel ab, und ich sitze nicht aus", erklärt Feigl. "Das kann ich von meinem Becken her schlecht und dann lasse ich es lieber, als Nils zu stören."

Fürs Foto wollen die beiden Vereinskollegen noch synchron über zwei Cavaletti springen – und schaffen es nach wenigen Durchgängen, im Gleichtakt an die Hindernisse heranzugaloppieren. Aufhalten lassen sich diese beiden ganz sicher von nichts und niemandem, wenn es hoch hinaus geht.

Springreiten mit Handicap
Lisa Rädlein
Zusammen geht es über Hindernisse: Ronja Regele und Christian Feigl sind begeisterte Para-Springreiter.

Para-Springreiten ist im Kommen

Während Para-Dressurreiten bereits seit 1996 eine paralympische Disziplin ist, hat der Springsport für Reiter mit Behinderung erst in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. Starter müssen im leichten Sitz reiten und Hindernisse taxieren können sowie eine ausreichende Rumpfbalance haben.

Das Deutsche Kuratorium für Therapeutisches Reiten stellt für zwei Handicap-Profile ("Grades") Sportgesundheitspässe aus, mit denen die Reiter auch im Regelsport mit Hilfsmitteln starten dürfen.

Kontakt

Die IG "Springreiten für Menschen mit Handicap" freut sich über neue Mitglieder, Spenden und Zusammenarbeit. Mehr Infos unter:
info@springreitenmithandicap.de und www.springreitenmithandicap.de

CAv Frau Vogel Ammenstute
Pferdehaltung
cav-201901-freispringen-lir4035-mit-TEASER-v-amendo (jpg)
Am Boden
Mehr zum Thema Springreiten
So geht das Pferd in die richtige Richtung
Reiten
cav-bastelecke-022017-lir2430-und-teaser-v-amendo (jpg)
Rund ums Pferd
CAV Tassel und Armreif basteln Teaser
Rund ums Pferd
CAV Bastelecke Hakenleiste  Aufmacher
Rund ums Pferd
Mehr anzeigen