Teil des
cav-201902-clickerserie-0-aufmacher-lir6610-mit-TEASER-v-amendo (jpg) Lisa Rädlein
cav-201902-clickerserie-1a-lir6737-v-amendo (jpg)
cav-201902-clickerserie-2a-lir6755-v-amendo (jpg)
cav-201902-clickerserie-2b-lir6904-v-amendo (jpg)
cav-201902-clickerserie-2c-lir6957-v-amendo (jpg)
cav-201902-clickerserie-3a-lir6976-v-amendo (jpg) 14 Bilder

Clickertraining für Pferde Teil 2

Clickern mit Angsthasen

Ihr Pferd ist ein kleiner Angsthase? Clickern hilft gegen gefährliche Alltagsmonster und hält clevere Köpfchen auf Trab.

Der erste Teil unserer Clicker-Serie war der Einstieg. Sie haben Ihrem Pferd den Clicker erklärt und wichtige Basics trainiert: Ihr Pferd weiß, was ein Click bedeutet (nämlich, dass es etwas gut gemacht hat), es bettelt nicht nach Futter, es kann geduldig warten und es hat gelernt, einem Target zu folgen. Dabei wenden Sie die Grundprinzipien des Clickerns an:

Kompletten Artikel kaufen
CAV Clickertraining 2 Aufmacher
Clickern mit Pferd Teil 2: Praktische Übungen
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 5 Seiten)
1,99 €
Jetzt kaufen
  • Mit dem Click zeigen Sie Ihrem Pferd, dass es etwas richtig gemacht hat.
  • Nach jedem Click folgt direkt eine Belohnung, sodass Ihr Pferd den Click mit dem Lob verbinden kann: Click und Belohnung (kurz: „C+B“).
  • Bei einer neuen Übung gehen Sie Stückchen für Stückchen vor. Anfangs clickern Sie jeden kleinen Schritt. Später reicht es, wenn Sie die ersten Schritte nur noch mit der Stimme belohnen und nur jeden weiteren Fortschritt mit C+B. Hat Ihr Pferd die Übung verstanden, gibt es C+B nur noch, wenn es diese korrekt ausgeführt hat.
  • Sitzt die Übung, verbinden Sie diese mit einem Kommando. Dann weiß Ihr Pferd genau, was Sie gerade von ihm möchten. Es hat die Gelegenheit, die Aufgabe auszuführen und danach wieder eine abwartende Position einzunehmen.
  • Sie trainieren ohne Strafen: Richtiges Verhalten belohnen Sie, falsches Verhalten ignorieren Sie. „Auf dieser Basis können Sie Ihrem Pferd nun eigentlich fast alles beibringen, was Sie möchten“, sagt Ausbilderin Babette Teschen. Denn hat Ihr Pferd das Prinzip „Click und Belohnung“ erst einmal verstanden, können Sie es in vielen Situationen nutzen – ob fürs Anti-Schreck-Training, beim Tierarztbesuch oder einfach nur, um ihm kleine Tricks beizubringen, die Spaß machen und für Abwechslung sorgen.

Einige Beispiele für Übungen, die den Alltag mit Ihrem Pferd leichter machen, finden Sie in unserer Bilderstrecke.

6 Clicker-Übungen für Angstpferde

cav-201902-clickerserie-1a-lir6737-v-amendo (jpg)
Lisa Rädlein 1/14 Die Null-Position lernen Pferde finden schnell Spaß am Clickern und bieten gerne alles an, was sie schon können. Dann wird das Training oft hektisch. „Deshalb sollte Ihr Pferd klar unterscheiden können, was eine Lektion ist und was nicht“, so Babette Teschen. Dafür erklären Sie dem Pferd die „Nullposition“. Diese gehört vor jede Lektion und verlangt von Ihrem Pferd nur eines: ruhig zu stehen. So geht’s: Stellen Sie sich vor oder neben Ihr Pferd. Der Abstand sollte so groß sein, dass es Sie nicht berühren kann. Ihr Pferd soll einfach stehen bleiben. Wahrscheinlich wird es versuchen, Ihre Aufmerksamkeit zu gewinnen und näherkommen. Vielleicht wird es aber auch einen Spaziergang machen. Schauen Sie Ihr Pferd nicht direkt an (das kann bei sensiblen Pferden Druck aufbauen), sondern beobachten Sie es aus den Augenwinkeln. Ignorieren Sie, wenn es herumhampelt, und warten Sie ab, bis es ruhig steht. In diesem Moment belohnen Sie es ohne viel Aufhebens mit C+B. Dann warten Sie wieder, bis Ihr Pferd ruhig steht. Irgendwann wird ihm klar, dass es nichts weiter tun soll als Stehen. Hat Ihr Pferd die Nullposition verstanden, dürfen Sie sich einen kleinen Schritt von Ihrem Pferd entfernen. Es soll weiterhin an seinem Platz ruhig stehen bleiben. Macht es das brav, belohnen Sie es dafür mit C+B. Auf diese Weise können Sie sich Schritt für Schritt weiter von Ihrem Pferd wegbewegen, während es ruhig abwartet, bis Sie ihm wieder eine neue Aufgabe stellen.
cav-201902-clickerserie-1a-lir6737-v-amendo (jpg) cav-201902-clickerserie-2a-lir6755-v-amendo (jpg) cav-201902-clickerserie-2b-lir6904-v-amendo (jpg) cav-201902-clickerserie-2c-lir6957-v-amendo (jpg) cav-201902-clickerserie-3a-lir6976-v-amendo (jpg) cav-201902-clickerserie-3b-lir7059-v-amendo (jpg) cav-201902-clickerserie-4b-lir7088-v-amendo (jpg) cav-201902-clickerserie-4a-lir7146-v-amendo (jpg) cav-201902-clickerserie-4c-lir6687-v-amendo (jpg) CAV Pferd und Traktor cav-201902-clickerserie-6a-lir7166-v-amendo (jpg) cav-201902-clickerserie-6b-lir7186-v-amendo (jpg) cav-201902-clickerserie-6c-lir7222-v-amendo (jpg) cav-201902-clickerserie-6d-lir7261-v-amendo (jpg)

Lesen Sie auch:

cav-201901-clicker-serie-aufmacher-lir4268-mit-TEASER (jpg)
Dressur
Zur Startseite
Training Dressur cav-201906-mengen-lehre-mit-TEASER-moritz3b-hfr-dr-vivian-gabor (jpg) Mengen-Lehre So lernen Pferde Mathematik

Von wegen langweilig: Pferde lieben Mathe. Verhaltensforscherin Dr.

Mehr zum Thema Pferde richtig reiten: Tipps zu Ausbildung und Training von Pferden
cav-201906-hirn-an-huefte-mit-TEASER-aufmacher-titelbild-lir8074-v-amendo (jpg)
Verhalten
CAV Fit2Ride Sitz
Dressur
CAV Kreativtraining
Dressur
CAV Cover Titel 6 2019 Juni Teaser
Reiterleben