Teil des
CAV Sprünge Gelände Seil Schwahlen Rädlein

Geländesprünge mit Pferden am Seil

Seil-Springen leicht gemacht

Sprünge am Seil machen Pferd und Reiter Spaß: Mit den Tipps von Ausbilderin Christiane Schwahlen gelingt Ihnen das spielend einfach.

Der vierjährige „Zum Glück“ hat Spaß: Er springt in perfekter Manier über Baumstämme und Gatter und baut zwischen den Hindernissen ein paar übermütige Freudenbuckler ein. Der Wallach flitzt mit Besitzerin Christiane Schwahlen nur so über den Gelände-Reitplatz der Westfälischen Reit- und Fahrschule in Münster.

Da bekommt man richtig Lust, das selbst auszuprobieren. Denn hinter solchen Sprüngen steckt kein Hexenwerk – das schaffen Sie auch mit Ihrem Pferd! Der Clou daran: Seil-Springen macht nicht nur Spaß, sondern bringt Ihnen und Ihrem Pferd zugleich enorm viel. „Das Pferd wird selbstbewusster“, sagt Ausbilderin Christiane Schwahlen. Kopf und Körper
werden gleichermaßen gefordert und gefördert.

Kleine Hindernisse verbessern zudem die Gymnastizierung – und sind eine willkommene Abwechslung im Trainingsalltag. Auch Sie profitieren von den Sprüngen am Seil. „Man schult seine eigene Kommunikation mit dem Pferd“, sagt Christiane Schwahlen. Denn damit das Pferd springt, muss der Mensch einiges beachten: Wie schätze ich Distanzen ein, wie führe ich mein Pferd an den Sprung heran? Das verbessert auch das Gefühl fürs Pferd. „Man merkt schnell, ob das Pferd auf einen hört oder mit der Aufmerksamkeit ganz woanders ist.“

Eine feine Kommunikation sorgt für perfekte Sprünge Fürs Seil-Springen müssen Sie fit sein, denn Sie begleiten Ihr Pferd dabei auf dem Boden – das gibt ordentlich Laufkilometer. Ein Knotenhalfter, ein etwa vier Meter langes Seil und Horseman-Stick oder Gerte reichen an Equipment. Die Übungen und ersten Sprünge sollten Sie auf einem eingezäunten Platz oder in einer Halle machen.

Und so legen Sie los: Hier zeigt Ihnen Christiane Schwahlen, was Sie und Ihr Pferd können sollten. „Diese BasisÜbungen aus dem Natural Horsemanship müssen sitzen, denn damit bleibt die gute Kommunikation vor, über und nach dem Hindernis erhalten“, erklärt sie. Das Weichenlassen der Hinterhand ist zum Beispiel Grundvoraussetzung dafür, dass man die Aufmerksamkeit des Pferds nach dem Sprung wieder bekommt. Wenn die Übungen jederzeit abrufbar sind, können Sie sich an Sprünge herantasten. Worüber Ihr Pferd springt, ist zweitrangig.

„Wichtig ist nicht das Ziel, also der Sprung selbst“, so Christiane Schwahlen, „sondern der Weg dorthin.“ Dieser Weg wird in einzelne Schritte unterteilt und Stück für Stück erarbeitet. Der Vorteil: Das Pferd hat viele Erfolgserlebnisse – und der Sprung ergibt sich von selbst.

CAV Sprünge Gelände Seil Schwahlen
Gelände

DIE CAVALLO-EXPERTIN CHRISTIANE SCHWAHLEN

CAV Christiane Schwahlen 2016
Rädlein
Christiane Schwahlen

Christiane Schwahlen verbindet Natural Horsemanship mit klassischer Dressur. Die feine Kommunikation mit dem Pferd lernte sie bei Pat Parelli kennen. Seit 2009 hat sie einen FN-Trainerschein mit Schwerpunkt Dressur. Die Ausbilderin und
WWW.CHRISTIANESCHWAHLEN.COM - Die Buchautorin lebt und arbeitet bei Münster.

Training: So lernt Ihr Pferd apportieren

CAV Apportieren Bild 6
Rädlein 1/18 Apportieren macht Spaß Braucht Ihr Pferd Abwechslung an öden Wintertagen? Wir haben da was für Sie! Hier erklärt Tiertrainer Peter Deicke (78), wie man Pferden apportieren beibringt. Sein Hengst Rocky beherrscht 75 Zirkuslektionen - eine davon zeigen wie Ihnen hier.
CAV Apportieren Bild 6 CAV Apportieren CAV Apportieren CAV Apportieren CAV Apportieren CAV Apportieren Bild 3 CAV Apportieren Bild 8 CAV Apportieren Bild 9 CAV Apportieren Bild 10 CAV Apportieren Bild 11 CAV Apportieren Bild 12 CAV Apportieren Bild 13 CAV Apportieren Bild 14 CAV Apportieren Bild 15 CAV Apportieren Bild 4 CAV Apportieren Bild 5 CAV Apportieren Bild 6 CAV Apportieren Bild 7

Bodenarbeit: Freestyle-Festival Senniana

CAV Bodenarbeit Senniana Corsario_01
Rädlein 1/10 Steigen auf Kommando Reitturnier war gestern. Wahre Künstler messen sich heute am Boden. Beim Festival Bielefelder Senniana : http://www.das-reitquadrat.de/download/Ausschreibung2009.pdf ist erlaubt, was Spaß macht - CAVALLO war beim Training vor Ort: Corsario darf erst auf Kommando steigen, seit er sich brav hinlegt. Damit vermeidet seine Besitzerin Waltraud Bürger, dass der Wallach zu übermütig wird.
CAV Bodenarbeit Senniana Corsario_01 CAV Bodenarbeit Senniana Corsario_02 CAV Bodenarbeit Senniana Corsario_04 CAV Bodenarbeit Senniana Corsario_03 CAV Bodenarbeit Senniana Weseli_02 CAV Bodenarbeit Senniana Weseli_04 CAV Bodenarbeit Senniana Finn_01 CAV Bodenarbeit Senniana Finn_02 CAV Bodenarbeit Senniana Finn_03 CAV Bodenarbeit Senniana Finn_05

Foto-Kurs: Pferde verladen in 6 Schritten

CAV_05_2010_MS_Verladen_Schwahlen_Box1_LIR1390 (jpg)
Rädlein 1/25 Step 1: Verladen beginnt an der Boxentür Nur ein neugieriges und respektvolles Pferd lässt sich später auch einfach und stressfrei verladen. Öffnen Sie die Boxentür: Kommt das Pferd zu Ihnen, oder dreht es Ihnen den Hintern zu? Im letzteren Fall stellen Sie sich neben die offene Tür und warten einen Moment ab. Klicken Sie hier für das Portrait von Christiane Schwahlen : https://www.cavallo.de/know-how/gefuehl-fuers-pferd-horsemanship-mit-christiane-schwahlen.405158.233219.htm Klicken Sie hier für den Verladewettbewerb : https://www.cavallo.de/know-how/cavallo-verlade-training-plus-video-wettbewerb.404989.233219.htm
CAV_05_2010_MS_Verladen_Schwahlen_Box1_LIR1390 (jpg) CAV_05_2010_MS_Verladen_Schwahlen_Box2_LIR1426 (jpg) CAV_05_2010_MS_Verladen_Schwahlen_Box3_LIR1416 (jpg) CAV_05_2010_MS_Verladen_Schwahlen_Fuehren1_LIR0514 (jpg) CAV_05_2010_MS_Verladen_Schwahlen_Fuehren2_LIR0485 (jpg) CAV_05_2010_MS_Verladen_Schwahlen_Fuehren3_LIR0519 (jpg) CAV_05_2010_MS_Verladen_Schwahlen_Abtasten1 (jpg) CAV_05_2010_MS_Verladen_Schwahlen_Abtasten2_LIR1232 (jpg) CAV_05_2010_MS_Verladen_Schwahlen_Abtasten3_LIR1049 (jpg) CAV_05_2010_MS_Verladen_Schwahlen_Abtasten4_LIR1112 (jpg) CAV_05_2010_MS_Verladen_Schwahlen_Abtasten5_LIR1166 (jpg) CAV_05_2010_MS_Verladen_Schwahlen_Plane1_LIR0955 (jpg) CAV_05_2010_MS_Verladen_Schwahlen_Plane2_LIR1023 (jpg) CAV_05_2010_MS_Verladen_Schwahlen_Plane3_LIR0980 (jpg) CAV_05_2010_MS_Verladen_Schwahlen_Rampe1_LIR0614 (jpg) CAV_05_2010_MS_Verladen_Schwahlen_Rampe2_LIR0700 (jpg) CAV_05_2010_MS_Verladen_Schwahlen_Rampe3_LIR0576 (jpg) CAV_05_2010_MS_Verladen_Schwahlen_Andocken2_LIR0767 (jpg) CAV_05_2010_MS_Verladen_Schwahlen_Andocken1_LIR0761 (jpg) CAV_05_2010_MS_Verladen_Schwahlen_Engpass1_LIR0848 (jpg) CAV_05_2010_MS_Verladen_Schwahlen_Verladen1_LIR1998 (jpg) CAV_05_2010_MS_Verladen_Schwahlen_Verladen2_LIR1857 (jpg) CAV_05_2010_MS_Verladen_Schwahlen_Verladen3_LIR2025 (jpg) CAV_05_2010_MS_Verladen_Schwahlen_Verladen4_LIR2027 (jpg) CAV_05_2010_MS_Verladen_Schwahlen_Verladen5_LIR2030 (jpg)

So nehmen Sie erste Hindernisse

Stabile Kunststofftonnen eignen sich perfekt für den Einstieg ins Springen am Seil. Sie brauchen dafür zwei oder vier Tonnen. Legen Sie die Tonnen so auf den Boden, dass in der Mitte eine Lücke bleibt. Sie sollte so groß sein, dass das Pferd hindurchgehen kann, ohne an den Seiten anzustoßen. Lassen Sie das Pferd gerade auf das Hindernis zugehen.

CAV Sprünge Gelände Seil Schwahlen
Rädlein
Erstes Hindernistraining am Boden.

Ihre Position muss die richtige sein

CAV Sprünge Gelände Seil Schwahlen
Rädlein
Sie müssen passend zu Pferd und Hindernis stehen.

Sie selbst stehen etwa einen Meter schräg vor den Tonnen. „Das ist wichtig“, erklärt Christiane Schwahlen. „Denn würde ich hinter den Tonnen stehen, würde ich meinem Pferd den Weg vorgeben. Es soll ihn aber selbst herausfinden und mitdenken.“ Eine Pylone hilft Ihnen dabei, Ihre Position zu halten. Hat das Pferd die Tonnenreihe durchschritten, gehen Sie mit und lassen es dann auf einer Voltenlinie um sich herum gehen. Möchte das Pferd geradeaus weitergehen, lassen Sie seine Hinterhand weichen, sodass es zu Ihnen zurückkommt.

Hinterhandkontrolle

CAV Sprünge Gelände Seil Schwahlen
Rädlein
Pferd springen lassen.

Diese Hinterhandkontrolle ist auch wichtig, wenn Sie das Pferd im Anschluss über das Hindernis springen lassen. Es fällt Ihnen dann leichter, das Pferd danach zu sich zurückzuholen. „Ganz wichtig ist, dass das Seil immer durchhängt, vor, über und nach dem Sprung“,
betont Christiane Schwahlen.

Probleme lösen

CAV Sprünge Gelände Seil Schwahlen
Rädlein
Am Boden einfach mitgehen.

Galoppiert Ihr Pferd nach einem Sprung los, müssen Sie schnell sein – sowohl mit den Beinen als auch in Ihrer Reaktion. „Gehen Sie mit nach vorne“, sagt Christiane Schwahlen. „Geben Sie einen kurzen, deutlichen Impuls am Seil, aber öffnen Sie die Hand danach sofort. Sie dürfen nicht ins Ziehen geraten.“ Gehen Sie wieder zurück zu einer Vorübung, wenn das Pferd beim Springen nicht kontrollierbar ist. Bleibt Ihr Pferd vor einem Sprung stehen, kann das zwei Ursachen haben: Angst oder Respektlosigkeit. „Hat es
Angst, gehe ich einen Schritt zurück und arbeite wieder mit den lückigen Tonnen“, sagt Christiane Schwahlen.

So wächst das Selbstvertrauen des Pferds. Verweigert es aus Respektlosigkeit, lassen Sie es vor dem Hindernis stehen. Wichtig: Es muss gerade und mittig stehen. „Lassen Sie es nicht zur Seite weg, sondern warten Sie so lange ab, bis es selbstständig die Entscheidung trifft, das Hindernis überwinden zu wollen.“

Erste Sprünge üben

Hat der Tonnen-Einstieg geklappt, können Sie einzelne Sprünge über Cavaletti üben. Wenn das sitzt, können Sie die Anforderungen steigern: Bauen Sie Wendungen und Volten ein oder kleine Distanzen. Die Höhe ist nicht wichtig, sondern dass das Pferd mental bei Ihnen bleibt.

CAV Sprünge Gelände Seil Schwahlen
Rädlein
Übung am Cavaletti.

Hindernissen ausweichen

CAV Sprünge Gelände Seil Schwahlen
Rädlein
Hindernissen ausweichen.

Weicht das Pferd mal zur Seite aus, halten Sie es an. Dann lassen Sie es umdrehen und schicken Sie es denselben Weg zurück.

Erste Geländehindernisse

CAV Sprünge Gelände Seil Schwahlen
Rädlein
Geländehindernisse springen.

Klappen die Cavaletti-Übungen, können Sie auch feste Hindernisse hinzunehmen.

Zur Startseite
Training Gelände CAV Gewitter Unwetter Blitz Colourbox Was tun bei Gewitter? Reiten bei Gewitter - so verhalten Sie sich richtig

Manchmal kann es beim Ausritt ganz schnell gehen und von jetzt auf gleich...

Mehr zum Thema Pferde richtig verstehen - Sicherheit mit Pferden
CAV Hänger Pferd Pferdeanhänger
Reiterleben
cav-0518-richtig-haengerfahren-mit-teaser
Rund ums Pferd
CAV_0411_Haengerboeden_LIR5499 (jpg)
Reiterleben
CAV Hängerfahren Hänger
Reiterleben