Video-Coach: Sitz-Tipps für Reiter – Weniger treiben ist mehr

Mehr zu dieser Fotostrecke: Video-Coach: Sitz-Tipps für Reiter – Weniger treiben bringt mehr
Schritt: Haflinger-Wallach Nobody zeigt unter seiner Reiterin Friederike Erust einen geregelten Schritt mit recht gutem Fleiß. Sie sitzt leicht schief nach rechts - dies wird durch die Handhaltung deutlich. Ihre Unterschenkel wollen „wechselseitig“ treiben, wirken dadurch aber oft unruhig, als ob sie wechselseitig schwingen aber nicht am Pferd „atmen“. Tipp: Weniger ist mehr, wenn Schenkelhilfen dauernd beim Pferd anklopfen, nimmt es sie nicht mehr wahr und reagiert nicht mehr. Mehr fühlen als einwirken wollen und lieber einmal mit Hilfe der Gerte den Fleiß erhalten, als oft mit den Schenkeln anklopfen! Welche Sitz-Tipps helfen ReiterInnen? Zur Diskussion im CAVALLO-Forum