Schenkelhilfen: Fein am Bein - Ratgeber als pdf

Leichte Schenkelhilfen für eine perfekte Kommunikation: Profi-Tipps, um faule Pferde auf Trab zu bringen und Hektiker zu bremsen. Hier gibt es den Artikel zum Download als pdf.
Foto: Rädlein CAVALLO Dressur - Schenkelhilfen

Feine Hilfen über Bein und Schenkel des Reiters.

Je feiner Sie treiben, desto feiner folgt Ihr Pferd. Und Sie müssen gar nicht viel tun. Wenn Sie Ihre Schenkelhilfen richtig einsetzen, reagiert Ihr Pferd. Die Hilfen, die Ihnen zur Verfügung stehen, um mit Ihrem Pferd zu „sprechen“, müssen fein aufeinander abgestimmt sein.

Nur dann versteht das Pferd, was Sie von ihm möchten. Schenkel, Kreuz und Hand bilden eine Einheit, die wie ein elektrischer Stromkreislauf Impulse weiterleitet. Fällt eine der Hilfen aus, bricht der ganze Kreislauf zusammen. Dabei stellt die Reiterwade übers Kreuz die Verbindung vom Zügel zum Pferdemaul her. Fehlt dem Pferd der Kontakt zum Reiterbein, kann auch keine richtige Anlehnung ans Gebiss entstehen.

Wie das geht, erfahren Sie im Artikel "Schenkelhilfen - Fein am Bein" - hier zum Download erhältlich:

Loading  
11.06.2016
Autor: Redaktion CAVALLO
© CAVALLO
Ausgabe 05/2016