Video-Coach: Sitz-Tipps für Reiter – Dialog der Hilfen für Hannoveraner

Die Reiterin

Jana-Stephanie Heller stellt ihre sechsjährige Stute Wakira in Dressurprüfungen der Klasse E vor. Die Hannoveraner-Stute zeigt enormen Schwung.
Foto: Rädlein CAVALLO Sitz-Tipps Susanne von Dietze

Die Fäuste auch beim Reiten eines jungen Pferds aufrecht nebeneinander tragen.

Jana-Stephanie Heller hat einen guten Grundsitz, nur ihre Ellbogen spreizt sie leicht ab. Die Schulter-Hand-Partie gerät so unter Spannung. Darum: Ellbogen zum Körper.

„Wakira ist etwas stürmisch im Galopp, aber sonst sehr brav“, lobt Jana-Stephanie Heller ihr junges Bewegungstalent. Die Arbeit an der Balance des Pferds steht dabei im Vordergrund. Das erfordert einen klaren Fokus auf die Bewegungsrichtung. Hier sollte sich die Reiterin immer wieder optische Ziele setzen und diese fokussiert anreiten.

08.09.2011
Autor: Diana Maier
© CAVALLO
Ausgabe 09/2011