Pferde grasen auf Weide Lisa Raedlein

Pferdesteuer in Tangstedt

Oberverwaltungsgericht beendet den Rechtsstreit

Der Rechtsstreit um die Pferdesteuer in Tangstedt ist beendet. Die Gegner um Anja Granlien haben sich in Schleswig-Holstein mit einer Normenkontrollklage durchgesetzt.

Der Rechtsstreit zwischen den Tangstedter Reiterinnen um Anja Granlien und der Gemeinde Tangstedt ist zu Ende (CAVALLO berichtete). In einer mündlichen Verhandlung vor dem Oberverwaltungsgericht Schleswig machte Anja Granlien im Normenkontroll-Verfahren einen Verstoß der Gemeinde gegen das Sportfördergebot des Landes, sowie eine Diskriminierung von Frauen geltend.

Ohne die Klage der Tangstedter Reiterinnen wäre es nicht zur Abschaffung der Pferdesteuer für alle Reiterinnen und Reiter in Schleswig-Holstein gekommen. Dabei sind 75% der zahlenden Mitglieder der Reitverbände Frauen und Mädchen, die durch diese Steuer insbesondere getroffen werden.

Zur Startseite
Reiterwelt Reiterwelt CAV Pferdesteuer Tangstedt Unterschriften News Schleswig-Holstein schafft Pferdesteuer ab

Am Freitag hat der Landtag in Kiel beschlossen die Pferdesteuer...

Lesen Sie auch
CAV Trec Stangenarbeit Bodenstangen Fjord Fjordpferd
Pferdehaltung
CAV Pferdesteuer Tangstedt Unterschriften
Reiterwelt
Mehr zum Thema Pferderecht
Pferderecht
Reiterwelt
Pferderecht
Pferderecht