So teuer wird der Tierarzt-Besuch Rädlein

So teuer wird der Tierarzt-Besuch

Neue Gebührenordnung für Tierärzte So teuer wird der Tierarzt-Besuch

Wenn der Doc kommt, kann’s teuer werden – und ab dem 22. November 2022 noch mehr. Denn dann gilt die neue Gebührenordnung für Tierärzte (GOT), die vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft in diesem Jahr erarbeitet wurde. Was bedeutet das für uns Reiter?

Kurz gesagt: Fast alles wird teurer. Nahezu alle Leistungen kosten künftig mehr, von der Basis-Untersuchung über Ultraschall bis hin zu Operationen. Nur wenige Punkte (wie Röntgen oder Gastroskopie) werden günstiger. Wir haben für Sie zahlreiche beispielhafte Behandlungen und Untersuchungen verglichen und die alten Preise den neuen gegenübergestellt. Hier finden Sie unseren Überblick:

PDF
Die neue Gebührenordnung für Tierärzte0,12 MByte

Wissen zur Pferdegesundheit und Krankheiten kompakt: CAVALLO Medizin-Kompendium bestellen

Vogelsang
Ab dem 22. November 2022 gilt die neue Gebührenordnung für Tierärzte (GOT).
Zur Startseite
Reiterwelt Reiterwelt Diskussion Kinder und Pferde CAVALLO-Diskussion „Dürfen Spaziergänger fremde Pferde füttern?“

Der Familienausflug zur Pferdekoppel kann gefährlich enden. Was tun?

Mehr zum Thema Gesundheit
Medizin-Kompendium Headshaking
Fütterungsspezial bei Stoffwechselkrankheiten
Wissen
Pferde-Figur
Reiterwelt
Leberwerte
Mehr anzeigen