CAV 01_2010_Wie alt ist mein Pferd_02 (jpg) cavallo
CAV Senioren Angela Stelling
CAV Senioren Debora Lipp
CAV Senioren Isabel Quent
CAV Senioren Michaela Mandl 82 Bilder

Hüpfer oder Greis: So bestimmen Sie das Pferdealter

Welche Pflege brauchen ältere Pferde?

Zwischen Geburtsdatum und wahrem Alter liegen oft Jahre. Manche Pferde sind mit sechs schon Greise, andere sind mit 22 noch junge Hüpfer. Wie lassen Sie den inneren Jungbrunnen Ihres Pferds möglichst lange sprudeln?

CAV 01_2010_Wie alt ist mein Pferd_02 (jpg)
cavallo
Graue Haare und kein bisschen greise: Ein topfittes altes Pferd beim Toben.

Der Schimmel Elmer Bandit lässt den weißhaarigen Entertainer Johannes Heesters ganz schön alt aussehen: Im Alter von 37 Jahren trabte der Araber-Mix aus den Vereinigten Staaten über die Ziellinie eines 29 Meilen langen Geländeritts und stellte damit einen neuen Weltrekord auf: Mit 20720 Meilen (rund 33346 Kilometer) lief Elmer weiter als jedes andere Pferd zuvor. Heute ist der Wallach fast 39 Jahre alt. Und läuft und läuft und läuft.

Der Pferde-Senior, der unter seiner Reiterin und Besitzerin Mary Anna Woods seit dem Jahr 1976 bei Geländeritten (Competitive Trails) startet, ist einerseits ein Phänomen: Die meisten Pferde erleben dieses Alter erst gar nicht, geschweige denn flitzen sie noch im Wettkampf durch die Prärie. Andererseits ist das Ausnahme-Pferd Elmer ein typisches Beispiel dafür, dass das Geburtsdatum nicht immer das wahre Alter verrät.

CAV Verwahrloste Pferde 2
Pferdehaltung

Pferde können richtig alt werden

CAVALLO Leserfotos: Wie rüstig ist Ihr Rentner?

CAV Pferd Weide Koppel Pferdekopf Schimmel
CAV Pferd Weide Koppel Pferdekopf Schimmel CAV-Senioren-Rentner-Pferdesenioren-alte-Pferde-Conny-Schuler CAV-Senioren-Rentner-Pferdesenioren-alte-Pferde-Lea-Dyballa CAV-Senioren-Rentner-Pferdesenioren-alte-Pferde-Janine-Cerny 142 Bilder
CAV 01_2010_Wie alt ist mein Pferd_08 (jpg)
cavallo
Zeigt her die Zähne und die Beine: Pferde, die gut kauen und toben, sind in jedem Alter jung.

Und so mancher Sechsjährige ist bereits reif für das Gnadenbrot. Denn ab welchem Zeitpunkt das Alter als fünfte Lebensphase (nach Säuglingszeit, Kindheit, Jugend mit Pubertät und Erwachsensein) im Einzelfall beginnt, bestimmen keineswegs nur die Gene. Ein ganz wesentlicher Anti-Aging-Faktor fürs Pferd ist der Mensch. Er stellt schon beim Fohlen die Weichen zu einem gesunden, optimal aufgewachsenen Reitpferd oder zu einem kränkelnden Psychowrack (siehe auch CAVALLO 7/2003).

Ein solches körperliches und psychisches, sechs Jahre altes Wrack kam vor zwei Jahren zu Beatrix Schulte Wien, die auf dem Hof Thier zu Berge bei Dülmen das Deutsche Institut für Pferdeosteopathie (DIPO) gründete. „Das Pferd war total zusammengeknallt worden; es war dadurch so steif, dass ich nicht einmal eines seiner Beine hochheben konnte“, erzählt die Osteotherapeutin.

Der Geisteszustand des Wallachs war genau so übel: „Er nahm seine Umwelt kaum wahr; und wenn doch, explodierte er“, so Schulte Wien. Die einstige Turnierhoffnung stand kurz vor dem Tod beim Schlachter.

Wie lässt sich das Altern stoppen