Trakehnerzucht: Prämien-Hengst Latimer ist tot

Latimer, ehemaliger Prämien-Hengst des Klosterhofs Medingen und Erfolgspferd der bayerischen Jungen Reiterin Jasmin Büttner, ist aus noch nicht geklärter Ursache gestorben.

Der 13-jährige Rappe Latimer stand im Beritt von Dirk und Myriam Meyleman auf Gut Kerschlach und sah mit Jasmin Büttner nach der ersten gemeinsamen Saison einer erfolgreichen Zukunft entgegen.

Auf dem Klosterhof stand Latimer zusammen mit Spitzenhengsten wie DeNiro und Hohenstein. Der Saint Cloud-Sohn aus einer Caprimond-Stute war 2000 Bundeschampionatssieger und erreichte später mit Theresa Wahler nationale und internationale Erfolge bis Inter I.

Unsere Highlights

Der Prämien- und Elitehengst ist Vater von 6 gekörten Trakehner Hengsten, darunter die Vollbrüder Karolinger I und II sowie Hibiskus.

Die aktuelle Ausgabe
12 / 2022

Erscheinungsdatum 23.11.2022

Abo ab 12,00 €