Ordnung im Reiterauto

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Arturo Rivas CAVALLO Kein Chaos im Reiterauto

Reitsachen im Auto verstauen

Pferdedecke, Reitklamotten, Stiefel – Reiter karren ihr halbes Hobby im Auto durch die Gegend. Und oft fährt auch noch der Hund mit. Mit unseren Tipps bewahren Sie die Übersicht im Auto, halten Staub und Schmutz in Schach und sorgen für gute Luft. Zum Artikel "Zugfahrzeuge für Reiter"

Reitsachen im Auto verstauen

Saugnapf-Haken: Sie möchten im Auto etwas aufhängen, wissen aber nicht wo? Ein Saugnapf-Haken schafft Abhilfe: Mit seinem Ring aus Haftsilikon kann er sich auch an gewölbte Flächen wie eine Autoscheibe anpassen. Durch Drehen der Stellschraube entsteht ein Vakuum, der Haken saugt sich am Untergrund fest. Je nach Ausführung trägt er mehrere Kilo. Genug für Jacke oder Trense. Etwa von Winhook (XL-Haken).
Preis: Im Online-Handel kostet das Zweierset 12,95 Euro. Zum Artikel "Zugfahrzeuge für Reiter"

Reitsachen im Auto verstauen

Mülltüte: Winterzeit ist Pferdedeckenzeit. Leider ist kaum ein Equipment-Teil so dreckig, feucht und miefig wie eine Pferdedecke. Damit das Auto sauber bleibt, einfach in einem großen 120-Liter-Müllbeutel transportieren; am besten extrafeste Beutel verwenden.
Preis: je nach Ausführung ab etwa 10 Euro für 30 Stück. Zum Artikel "Zugfahrzeuge für Reiter"

Reitsachen im Auto verstauen

Plastikkiste: Satteldecke, -gurt, Putzzeug, dreckige Kleidung – wohin mit dem Zeug im Auto? Ganz einfach: Plastikkiste auf, Sachen rein, Deckel zu – alles sicher verwahrt. Gibt es im nächsten Baumarkt oder beim Online-Handel. Am besten nehmen Sie gleich noch ein paar Gepäckspanner dazu, damit die Kisten bei einer Vollbremsung nicht umherfliegen.
Preis: Kiste (40 Liter) mit Deckel ab etwa 12 Euro; Gepäckspanner ab 2,99 Euro Zum Artikel "Zugfahrzeuge für Reiter"

Reitsachen im Auto verstauen

Hunde-Bademantel: Nach der Sauna oder dem Schwimmen ist ein flauschiges Frottee-Handtuch das Größte. Auch im Auto sollte eines dabei sein: Damit kann man nämlich die nassen Haare und Pfoten des Reiter-Hunds abrubbeln, bevor er ins Auto steigt. Das vermeidet Schmutz und den Muff von feuchtem Fell. Etwas edler sind Hunde-Bademäntel Damit sieht Bello nicht nur so cool aus wie Super-Dog. Ihre Microfasern saugen Feuchtigkeit aus dem nassen Fell und schützen den Hund so zusätzlich vorm Auskühlen.
Preis: Hunde-Bademäntel gibt es je nach Größe schon ab rund 8 Euro. Zum Artikel "Zugfahrzeuge für Reiter"

Reitsachen im Auto verstauen

Plastikwanne: Wer in der schmuddeligen Jahreszeit mit seinem Pferd spazierengeht oder einen Selbstversorgerstall zu managen hat, weiß: Alles, was unter der Stiefelsohle klebt, findet sich spätestens nach der Fahrt ins kuschelige Heim auf der Fußmatte des Autos wieder. Über den Winter kann man so eine tolle Sammlung seltener Erden, Steine und Mineralien anlegen. Oder man wechselt vorm Abfahren das Schuhwerk und stellt die Reitstiefel in eine flache Plastikwanne im Kofferraum.
Preis: rund 3 Euro Zum Artikel "Zugfahrzeuge für Reiter"

Reitsachen im Auto verstauen

Hundebox: „My home is my castle“, sagt der Brite. Dieses kastenförmige Modell für den treuesten vierbeinigen Begleiter neben dem Pferd passt perfekt in den Kofferraum. Der Clou so einer Hundebox: Sie besteht meist aus Nylon und einem Alu-Rahmen, wiegt daher wenig und ist faltbar. So lässt sie sich auch als mobile Hundehütte im Stall gebrauchen. Für den sicheren Autotransport empfiehlt sich aber eine stabilere Hundebox aus Metall.
Preis: Mobile Hundeboxen gibt es ab etwa 70 Euro, stabilere Modelle ab rund 160 Euro. Zum Artikel "Zugfahrzeuge für Reiter"

Reitsachen im Auto verstauen

Kofferraumdecke: Wer häufig Sachen im Kofferraum transportiert, weiß, wie schnell das Innenleben des Autos und der Einstieg dabei verkratzen und verdrecken. Die Lösung: eine Kofferraum-Schutzdecke, die den Laderaum und seine Seiten sowie den Einstieg bis über die Stoßstange abdeckt. Noch einfacher: Legen Sie eine dicke Wolldecke unter, wie sie Bundeswehr und Technisches Hilfswerk verwenden. Die nimmt Schmutz und Feuchtigkeit auf und ist recht pflegeleicht.
Preis: Einfache Kofferraumdecken aus Nylon gibt es im Versandhandel ab circa 17 Euro, teurere Modell können mehrere hundert Euro kosten. Armee-Wolldecken gibt es bei Outdoor-Händlern ab rund 20 Euro das Stück. Zum Artikel "Zugfahrzeuge für Reiter"

Reitsachen im Auto verstauen

Wunder-Baum: Der Lufterfrischer in Baumform ist der Klassiker unter den Autodüften. Es gibt ihn in Varianten von Meeresbrise bis Neuwagen. Inzwischen bieten Hersteller wie Nigrin ähnliche Produkte an. Tipp: Baum nicht komplett aus der Packung nehmen, sonst duftet es etwas aufdringlich.
Preis: ab etwa 1,50 Euro Zum Artikel "Zugfahrzeuge für Reiter"

Reitsachen im Auto verstauen

Kleiderbügel: Ja, Autokleiderbügel sieht man oft in Autos von Geschäftsleuten. Dann hängt meistens ein frisch gebügeltes Hemd darüber oder ein Jacket. Und was soll man sagen: Diese Kfz-Kleiderbügel sind tatsächlich eine total praktische Sache, um beispielsweise die Reitjacke oder saubere Kleidung zum Wechseln aufzuhängen. Die Kleiderhalter gibt es im Autoteilehandel oder im Onlineversand.
Preis: ab etwa zehn Euro Zum Artikel "Zugfahrzeuge für Reiter"

Reitsachen im Auto verstauen

Organizer: Handschuhe, Leckerlis, Mütze – Kleinkram ist der Feind der Ordnung. Als Reiter schleppt man davon haufenweise mit sich herum. Eltern kleiner Kinder kennen das Problem und schwören daher auf Organizer. Die Hängetaschen mit vielen Fächern werden einfach an der Rückseite des Vordersitzes befestigt. Fertig ist die Ablage.
Preis: ab etwa sechs Euro Zum Artikel "Zugfahrzeuge für Reiter"

Reitsachen im Auto verstauen

Monteurfolie: Matsch und Pferdehaare an Reithose und Anorak und gerade keine Möglichkeit sich umzuziehen? Kein Problem: Einfach einen Einweg-Sitzpolsterschoner aus Plastik von der Rolle abreißen, über die Kopfstütze stülpen und schon bleibt Ihr Autositz sauber. Gibt es über den Internet-Versandhandel für Kfz-Zubehör.
Preis: ab etwa 7 Euro für 20 Stück Zum Artikel "Zugfahrzeuge für Reiter"

Reitsachen im Auto verstauen

Hundedecke: Der Hund fährt nicht im Kofferraum mit, sondern angeschnallt auf der Rückbank? Kein Problem: Mit der Rückbankdecke können Sie ihn bedenkenlos mit matschigen Pfoten auf die Rücksitze lassen. Empfehlung: Achten Sie bei der Decke darauf, dass sie Türen und Einstieg abdecken kann.
Preis: Günstige Rückbankdecken gibt es schon ab knapp 11 Euro. Zum Artikel "Zugfahrzeuge für Reiter"

Reitsachen im Auto verstauen

Kaffee: Gegen Mief im Auto gibt es zahlreiche Mittel, vom Wunderbaum bis zum Neuwagenspray. Sie wirken unterschiedlich schnell und gut. Absolut verlässlich ist hingegen ein Hausmittel: gemahlener Kaffee. Einfach eine Schale frisches Kaffeemehl offen im Auto stehen lassen. Wirkt schon nach einem Tag gegen Gammelgerüche und riecht angenehm nach frischen Bohnen.
Preis: etwa 5 Euro Zum Artikel "Zugfahrzeuge für Reiter"

Reitsachen im Auto verstauen

Reinigungstücher: Tierhaare, Schmutz an der Pferdeausrüstung und den Reitklamotten setzen sich auch gerne als Staub im Fahrzeuginneren ab. Keine Zeit fürs Vollpflegeprogramm? Dann wischen Sie die feinen Fussel doch einfach mit Cockpit-Pflegetüchern weg. Es gibt sie im Drogeriemarkt, im Kfz-Handel oder an der Tankstelle.
Preis: ab etwa 2 Euro (20 Stück) Zum Artikel "Zugfahrzeuge für Reiter"

Reitsachen im Auto verstauen

Granulat: Wenn es im Auto riecht, kann das auch an feuchten Ausdünstungen von nassen Reitklamotten und ähnlichem liegen. Dagegen hilft ein Auto-Entfeuchter wie der von Humydry. Er enthält ein Granulat, das Feuchtigeit und damit verbunden Gerüche aus der Luft zieht. Dadurch beschlagen auch im Winter die Scheiben nicht so stark.
Preis: etwa 5 Euro; der Nachfüllpack kostet rund 3,50 Euro. Zum Artikel "Zugfahrzeuge für Reiter"

Reitsachen im Auto verstauen

Bürste: Autopflege ist eigentlich nicht besonders geheimnisvoll: Groben Schmutz von Autositzen, Fußmatten und Schondecken bekommen Sie am besten mit einer robusten Bürste ab. Damit kriegen Sie auch den angetrockneten Dreck unter Stiefel und Stallschuh weg, bevor er sich im Fußraum verteilt.
Preis: Gute Schmutzbürsten gibt es schon ab circa 5 Euro. Zum Artikel "Zugfahrzeuge für Reiter"
Mehr zu dieser Fotostrecke: Pferdehänger ziehen: So finden Reiter das richtige Zugfahrzeug