CAV Katrin Obst Rädlein
cav-201905-katrin-obst-2DS-2-lir8688-v-amendo (jpg)
cav-201905-katrin-obst-2DS-3-lir8694-v-amendo (jpg)
cav-201905-katrin-obst-2DS-4-lir9450-v-amendo (jpg)
cav-201905-katrin-obst-2DS-5-lir9539-v-amendo (jpg) 11 Bilder

Pferdephysiotherapeutin Katrin Obst im Portrait

Katrin Obst heilt mit Nadeln und Egeln

CAVALLO hautnah: Ob mit Akupunktur-Nadeln, Blutegeln oder einfach nur mit ihren Händen: Die aus dem TV bekannte Physiotherapeutin weiß, was Pferden hilft.

Da Katrin Obst gesund macht, haben wir kein schlechtes Gewissen, das Treffen mit ihr im Fastfood-Restaurant zu starten. „Das ist gegenüber vom Büro und da gibt’s den besten Kaffee“, sagt sie. Okay, keinen Burger, sondern einen Wachmacher.

Kompletten Artikel kaufen
CAV Katrin Obst
Pferdephysiotherapeutin Katrin Obst im Portrait
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 6 Seiten)
1,99 €
Jetzt kaufen

Dabei ist der nicht nötig: Dass es mit der aus dem Fernsehen bekannten Physiotherapeutin und Autorin des Buchs „Fitness-Studio für mein Pferd“ nicht langweilig wird, ist gleich klar!

Humor muss sein

Als wir an der Theke ordern, feixen Bauarbeiter vom Nachbartisch unverhohlen. „Die freuen sich über Otto, der mit seiner Größe fast über den Tresen schauen kann. Mit ihm fällt man immer sofort auf“, meint Katrin Obst. Otto ist einer ihrer beiden Magyar Vizslas. Der Hund begleitet sie stets, der ältere Paul chillt lieber im Auto. Die beiden schokofarbenen Tiere gleichen sich wie Zwillinge – und passen zum brünetten Frauchen. Manchmal geht’s aber auch bunt zu: „Wenn ich Lust habe, male ich den Hunden die Nägel an“, erzählt die 40-Jährige lachend.

Sie hat nicht nur Humor, sondern auch ein Faible für Anatomie. Bevor sich jemand echauffiert: Katrin Obst benutzt hautfreundliche und wasserlösliche Farben. Mit denen malt eine Mitarbeiterin sonst Knochen aufs Pferdefell für Anatomie-Vorträge, die Katrin Obst in Reitställen rund um Mettmann hält.

Aus dem TV bekannt

Katrin Obst liebt anschauliche Unterhaltung. Ihr Wissen über Pferdegesundheit und Fitness gibt sie auch in ihrem Buch und im Fernsehen weiter. Was kaum einer weiß: Früher stand sie nicht vor der Kamera, sondern dahinter. Als Mediengestalterin plante, filmte und schnitt sie TV-Beiträge. Bei Stefan Raabs „TV total“ absolvierte sie ihr erstes Praktikum. „Als der Song ,Maschendrahtzaun’ Platin gewann, flogen wir alle zum Feiern nach Marbella.“

Doch die Liebe zum Pferd war letztlich größer als die zum TV-Job. Katrin Obst wurde Tierphysiotherapeutin, später bildete sie sich in Osteopathie, Akupunktur und Blutegeltherapie fort. Seit 16 Jahren tourt sie durch Ställe und behandelt Vierbeiner. Zudem betreibt sie ein Online-Sanitätshaus (www.sanihorse.de) speziell für Pferde.

Seit rund fünf Jahren ist sie mit ihrer Arbeit regelmäßig im TV auf VOX zu sehen: Bei den „Pferdeprofis“ checkt sie zusammen mit Sandra Schneider die Pferde-Gesundheit. Auch im Format „hundkatzemaus“ können Tierfreunde ihr bei der Arbeit zusehen. „Meine Mama hat gesagt, ich könne alles machen. Hauptsache, ich würde was anhaben“, erzählt sie und zwinkert schelmisch.

Neulich habe sie ein Kunde darauf angesprochen, dass im TV jetzt auch so eine Physiotherapeutin zu sehen sei, die das Gleiche mache wie sie. „Ich habe ihn daraufhin gefragt, ob die TV-Frau denn sympathisch sei“, witzelt sie. Es scheint so, denn bei Katrin Obst trudelt jede Menge Fanpost ein. In den sozialen Netzwerken hat sie mehrere tausend Follower.

Die Blutegel fahren auf dem Beifahrersitz mit

Kommt sie bei all dem Trubel überhaupt noch selbst zum Reiten? „Ich verabrede mich manchmal mit einer Freundin zum Ausreiten. Das ist für mich die größte Entspannung“, erzählt Katrin Obst. Als Kind ritt sie fast täglich und verbrachte jede freie Minute im Stall. Heute fehlt ihr oft die Zeit. Und bei all ihrem Humor – das Wohlbefinden der Pferde nimmt Katrin Obst sehr ernst. „Ich habe so viel Wissen zu gesunderhaltendem Training angesammelt, da bin ich beim Reiten zu verkopft. Ich denke, dass ich all das Wissen körperlich nicht umsetzen kann“, sagt sie. Deswegen reitet sie am liebsten am langen Zügel aus und versucht auf der Galoppstrecke, Hund Paul abzuhängen.

Wir begleiten die Therapeutin nun auf ihrer Tour. Sie pfeift den schokofarbenen Hund Otto ran, der sich heimlich aus dem Büro verzogen hatte. „Der hat bestimmt wieder aus dem Klo getrunken. Manchmal habe ich Angst, dass er gleich Zitronenbäuerchen macht.“ Der WC-Duftstein lässt grüßen.

Otto springt in den Kofferraum zu Kumpel Paul. Der Beifahrersitz ist heute für die Blutegel reserviert. Die Sitzheizung wärmt sie, „das bringt sie in Stimmung für den Einsatz“. Die Egel kamen gestern per Overnight-Express. Sie fallen in die Kategorie Fertigarzneimittel; Obst ordert sie im Internet. Bevor Sie in Versuchung geraten: Um sie bestellen zu können, braucht man einen Therapeutenschein.

Heute dürfen die Blutsauger bei Freiberger Palü anbeißen. Der Wallach hat eine Schwellung am Bein. Katrin Obst rasiert zuerst das Fell. Dann fischt sie in einem Glas. Da ist der Wurm drin, beziehungsweise – er war es. Jetzt rekelt er sich auf dem Finger der Therapeutin. Katrin Obst setzt den Egel auf die Beule. Dieser spannt sich wie ein Regenbogen, beißt mit seinen 62 Zähnen an – und lässt sich volllaufen. Vier Kumpel leisten ihm sogleich dabei Gesellschaft. Die Würmer sind wahre Mini-Apotheken: Beim Blutsaugen spucken sie rund 40 Stoffe in die Bissstelle, die entzündungshemmend, abschwellend und schmerzlindernd wirken können.

Nach getaner Arbeit zieht sie die Würmer ab. Blut tropft auf ihre Hand. Hat sie sich davor nie geekelt? „Ich habe über zwei Jahre in der Tierklinik gearbeitet. Da isst man hier ’nen Burger, während dort das Blut spritzt“, meint sie schulterzuckend.

Stute Cinderella rettete sie an Heiligabend das Leben

Doch die Powerfrau kann auch ganz sanft sein. Sie zeigt dem CAVALLO-Team, wie sie mit Massagen, Wärmekissen, Akupunktur, Tapes und Physio-Griffen Pferde entspannt und therapiert. Die Tiere genießen es sichtlich: Wallach Palü lehnt vertrauensvoll die Stirn an die Schulter der Therapeutin. Gab es einen Fall, der Katrin Obst besonders berührt hat? „Ja, Cinderella habe ich tatsächlich mit Blutegeln an Heiligabend das Leben gerettet“, erzählt sie. Bei dem Warmblut hatte sich ein Stromisolator bis durch den Schleimbeutel im Huf gebohrt. Die Stute war operiert worden und stand in der Klinik. Das Bein war jedoch so entzündet, dass sie es nicht mehr belastete. Sie sollte eingeschläfert werden. Ihre Besitzerin rief Katrin Obst – als letzte Hoffnung. Die Therapeutin setzte in Absprache mit der Klinik 20 Egel ans Bein. Und das Weihnachtswunder geschah: Bereits am nächsten Tag belastete Cinderella ihr Bein wieder.

Katrin Obst zeigt uns auf dem Handy Bilder von der Stute, die ihr die Pferdebesitzerin geschickt hat. Cinderella ist wieder topfit und hat kürzlich sogar Nachwuchs bekommen. Katrin Obst und der behandelnde Tierarzt der Stute wurden stolze Paten des Fohlens.

„Die kleine Prinzessin heißt Fleur Amour. Ich rufe sie aber auch gerne mit ihrem Spitznamen. Und jetzt ratet mal, wie der lautet? Fruchtzwerg!“, sagt die Tierphysiotherapeutin. Katrin Obst lacht, ist aber auch gerührt. Tatsächlich wäre der kleine Fruchtzwerg ohne seine Tante Obst wohl nie auf die Welt gekommen.

Lesen Sie auch:

CAV Natürlich entwurmen Kräuter
Medizinwissen
cav-0418-erstaunliche-heilung-stoppi-lir6970-mit-teaser (jpg)
Medizinwissen
CAV Elektrotherapien Aufmacher
Medizinwissen
CAV Bienen Waben Honig Propolis
Pferdehaltung
CAV Liebevoll heilen und Teaser
Verhalten
CAV Heilpraktiker Weerd Zwillinge
Medizinwissen
Zur Startseite
Medizin Medizinwissen Softlaser Heilsames Rotlicht Softlaser Handy Cure's im Test

Magnetfeld, Infrarot, Rotlicht und Softlaser: Die Kombi daraus soll Pferde...

Mehr zum Thema Gesundheit allgemein
CAV Lungen-Check 12
Medizinwissen
CAV Mineralfutter - Derby Mineral Pellets
Medizinwissen
cav-kolik-diagnose-img-1222-fellner-v-amendo (jpg)
Medizinwissen
UB Bemer Therapie Decke Aufmacher
Medizinwissen